World Press Photo 2008 - Canon gratuliert dem Gewinner

(PresseBox) (Krefeld, ) Es ist entschieden: Der US-Fotograf Anthony Suau ist der Gewinner des Wettbewerbes "World Press Photo 2008". Sein Foto wurde aus insgesamt 96.268 Bildern gewählt und zeigt einen bewaffneten Polizisten bei der Durchsuchung eines Hauses in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio, dessen Bewohner nach einer Zwangsvollstreckung wegen nicht geleisteter Hypothekenzahlungen ihr Heim räumen mussten.

Der von der internationalen Organisation World Press Photo veranstaltete Wettbewerb gilt weltweit als bedeutendster Wettbewerb für Fotojournalisten. Im 52. Jahr reichten 5.508 Profifotografen aus 124 Ländern ihre Bilder ein. Damit stieg die Beteiligung um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Seit 1992 unterstützt Canon als Sponsor die World-Press-Photo-Stiftung.

Gregory Kukolj, Marketing Communications Director bei Canon Consumer Imaging, Europe, und Mitglied des World Press Photo Advisory Board kommentiert: "Es gibt wenig Gelegenheiten im fotojournalistischen Bereich in denen sich so viele talentierte Bildjournalisten dem Urteil einer international besetzten Jury stellen. Canon dokumentiert mit seiner langjährigen Sponsorentätigkeit von World Press Photo seine Leidenschaft für die Fotografie und sein Interesse an den Menschen, die Fotos erschaffen. Allen teilnehmenden Fotografen am diesjährigen Wettbewerb zum Pressefoto des Jahres können wir eine besondere Begeisterung für ihre Arbeit bescheinigen. Wir gratulieren allen Preisträgern auf das Herzlichste."

Die Jury unter dem Vorsitz von Mary Anne Golon bestand aus einer 13-köpfigen, internationalen Gruppe von Bildredakteuren, Fotografen und Vertretern von Presseagenturen. In zwei Wochen langen Beratungen wurden insgesamt 63 Preisträger aus 27 Nationen in den zehn Kategorien sowie der Sieger für das World Press Photo 2008 ermittelt.

Das Siegerfoto entstand im Rahmen einer vom Time Magazin in Auftrag gegebenen Dokumentation und wurde im März 2008 aufgenommen. Im Rahmen der Preisverleihung am 3. Mai in Amsterdam erhält Anthony Suau von World Press Photo ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Zusätzlich stiftet Canon Europe eine EOS 5D Mark II.

Alle von World Press Photo ausgezeichneten Bilder werden in einer Ausstellung präsentiert: zunächst vom 4. Mai bis zum 28. Juni 2009 in der Oude Kerk, Amsterdam, anschließend im Rahmen einer Wanderausstellung weltweit in rund 100 Städten in 45 Ländern.

Weitere Informationen über World Press Photo sind im Internet zu finden unter: http://www.worldpressphoto.org Eine Auswahl der Siegerbilder steht zur Veröffentlichung über die Nachrichtenagenturen von AP, AFP, EPA und Reuters zur Verfügung. Alternativ können sie über den Presse-Downloadbereich auf der Webseite von World Press Photo (www.worldpressphoto.org/downloads) herunter geladen werden. Vorab ist eine Registrierung erforderlich.

Eine Übersicht mit den aktuellen Ausstellungsdaten kann über folgenden Link abgerufen werden: http://www.worldpressphoto.org/exhibitions

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.