Neue Kameras + Mobildrucker, Camcorder und Projektoren auf der IFA

(PresseBox) (Krefeld, ) Mit der Einführung einer Fülle neuer Produkte für den Consumer-Bereich unterstreicht Canon einmal mehr eine führende Position des Unternehmens auf dem Imaging-Markt. Auf der Internationalen Funkausstellung vom 2. bis 7.
September werden zahlreiche Foto- und Videoprodukte ihren ersten großen öffentlichen "Auftritt" haben: zwei digitale Spiegelreflexkameras, zwei neue Objektive, sieben Kompaktkameras und drei Fotodirektdrucker, sowie ein
MiniDV- und zwei DVD-Camcorder und drei neue Projektoren gehen in Berlin an den Start.

SPIEGELREFLEXKAMERAS und ZUBEHÖR

Die neue EOS 5D mit 12,8 Megapixel Vollformat-Sensor schließt die Lücke zwischen semiprofessionellen Spiegelreflexkameras und High-End Profimodellen und führt engagierte Hobbyfotografen sowie professionelle Anwender für 3.399,-* Euro in "Versuchung".
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Als Nachfolgerin der bewährten EOS-1D Mark II sorgt die EOS-1D Mark II N mit größerem Pufferspeicher für eine schnellere Bildfolge von 48 Aufnahmen im JPEG-Format und 22 im RAW-Format. Ein exzellentes Werkzeug für Berufsfotografen für 4.199,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Canon EF 70-300mm 1:4-5,6 IS USM: Digital-optimiertes Telezoom mit Bildstabilisator für 629,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Canon EF 24-105mm 1:4 L IS USM: Hochleistungszoom mit Bildstabilisator für Profiansprüche für 1.099,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Canon Speedlite 430EX: Allroundblitz für Digitale Fotografie für 299,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

DIGITALE KOMPAKTKAMERAS

Die PowerShot A-Serie erhält mit der PowerShot A410 Nachwuchs in der Einsteigerklasse. Als Nachfolgerin der A400 glänzt die 3,2 Megapixel-Kamera nicht nur durch ihr neues Design, sondern vor allem durch verbesserte Bedienbarkeit und höhere Leistung. Einstieg signalisiert auch der Preis:
159,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Mit einer Reihe von Ausstattungs-Highlights erreichen die PowerShot A610 und die PowerShot A620 fast schon das Leistungsniveau der höherklassigen PowerShot G-Serie. Die PowerShot A610 kostet 329,-* Euro, die PowerShot A620 gibt es für 399,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Die PowerShot S80 hält neben einem 3,6-fachen Weitwinkel-Zoom mit einem Brennweitenbereich von 28-100mm und einem großformatigen 2,5-Zoll Display mit einem acht Megapixel CCD-Sensor hohe Pixelreserven für den ambitionierten Hobby-Fotografen bereit. Diese Power-Kamera gibt es für
599,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Auch in der digitalen Ixus-Familie gibt es Neuzugänge:
Die kleinste der Digital Ixus-Modelle, die Ixus i, gibt es jetzt mit optischem Zoom, 38-90mm äquivalent Kleinbildformat. Mit fünf Megapixeln, einem 1,8-Zoll großen Display und einer im Lieferumfang enthaltenen Camera-Station lässt die Digital Ixus iZoom für 379,-* Euro kaum Wünsche offen.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Mit der Digital Ixus 750 - für 499,-* Euro - erhält die Digital Ixus 700 eine würdige Nachfolgerin der sieben Megapixelklasse. Zeitgleich stellt Canon in der fünf Megapixelklasse die Digital Ixus 55 - für 399,-* Euro vor, die als "große Schwester" der Digital Ixus 50 in den Handel kommt.
Beide Kameras sind mit einem optischen 3-fach-Zoom und mit einem großen 2,5-Zoll-Display mit großem Betrachtungswinkel zur bequemen Bildkontrolle ausgerüstet.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

MOBILE FOTODRUCKER

Mit dem schicken und handlichen Selphy DS810, Nachfolger des DS700, stellt Canon ein neues Tintenstrahldruck-Modell seiner Selphy Compact Photo Printer Serie vor. 10x15 große Fotos sind im Handumdrehen auf Tintenstrahlbasis gedruckt.
Der Selphy DS810 kostet 149,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Die ultrakompakten Thermosublimationsdrucker Selphy CP510 für 129,-* Euro und Selphy CP710 für 169,-* Euro bieten Canon Direct Print und PictBridge-Kompatibilität. Damit können Fotos kostengünstig und einfach direkt von kompatiblen Digitalkameras oder Digitalcamcordern aus gedruckt werden.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

MINI DV-CAMCORDER

Der neue kompakte Camcorder MVX4i kommt mit Ausstattungsleckerbissen daher, die sich sehen lassen können: 4,29 Megapixel Auflösung für überzeugende Fotoqualität, integrierter Blitz und Videoleuchte, 10fach optisches Zoom und ein lichtstarkes 2,5-Zoll-Display. Der hochauflösende
16:9 Modus bringt echtes Kinofeeling. Die manuelle Tonaussteuerung bringt zusätzliche Flexibilität. Den MVX 4i gibt es für 1.299,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

Mit zwei super schlanken und stylishen Modellen steigt Canon in den Markt der DVD-Camcorder ein. Der Canon DC10 verfügt über einen 1,33 Megapixel-Chip, das Modell DC20 bringt mit 2,2-Megapixel-Chip eine noch höhere Fotoauflösung direkt auf die Scheibe oder auf die integrierte SD-Speicherkarte. Beide Modell werden ab Oktober im Handel erhältlich sein
- der DC10 für 849,-* Euro, der DC20 für 999,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

PROJEKTOREN

Der neue LV-X5 ist ein günstiger Multimedia-Projektor speziell für den Bildungsbereich. 1.500 ANSI Lumen stehen für helle, detailreiche Projektionen. Besonders wirtschaftlich ist die Betriebsdauer der Lampe, die im Silent Mode bis zu 4.000 Stunden beträgt. Der LV-X5 erzielt echte XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel), die durch Komprimierung auf bis zu 1.600 x 1.200 Pixel (UXGA-Qualität) erhöht werden kann. 1.249,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

LV-7240 und LV-7245 sind zwei neue Multimedia-Projektoren für den Business-Bereich mit hoher Auflösung und einem Kontrastumfang von 300:1.
Die Lampenleistung von 2.100 ANSI Lumen beim LV-7240 und 2.500 ANSI Lumen beim LV-7245 machen Projektionen selbst in hellen Räumen und auch bei großen Abständen möglich. Mit dem 1,2fach Weitwinkelzoomobjektiv wird bei einer Entfernung von nur drei Metern eine Bilddiagonale von 2,5 Metern erreicht. Den LV7240 wird es für 1.599,-* Euro geben, der LV-7245 kostet
1.899,-* Euro.
Detaillierte Infos siehe Link unten in dieser Mail.

* Sämtliche angegebenen Preise sind unverbindlich empfohlene Verkaufspreise zum Zeitpunkt der Produktvorstellung der Canon Deutschland GmbH, Änderungen vorbehalten.
Aktuelle Preise finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.