Canon erweitert Large Format Printer Portfolio: imagePROGRAF W8400(D) und W6400(D)

(PresseBox) (Krefeld, ) Nach der Neuvorstellung der auf 6-Farb-Pigmenttinten basierenden imagePROGRAF-Serie im Frühjahr ergänzt Canon jetzt sein Großformatdrucker Portfolio um zwei weitere Modelle. Der imagePROGRAF W8400(D) und der imagePROGRAF W6400(D) unterscheiden sich nicht nur durch den Einsatz der Dye-Tinten (farbstoffbasiert). Die beiden neuen Large Format Printer (LFP) bieten darüber hinaus einen erweiterten darstellbaren Farbraum zur Ausgabe besonders hochwertiger Ausdrucke bis zum Format B0+ für den W8400(D) und A1 für den W6400(D).

In Kombination mit einem 1-Zoll breiten High-Density-Druckkopf, der winzig kleine 4-Picoliter Tröpfchen produziert, sorgen die Dye-Tinten für eine brillante und realistische Farbwiedergabe. Dabei gehen die neuen Modelle keine Kompromisse beim Drucktempo ein: Genau wie die beiden Pigmenttinten-basierenden imagePROGRAF W8400 und W6400 arbeiten sie mit einer Geschwindigkeit von circa 2,2 Minuten pro Seite im A0-Format und circa 1,3 Minuten pro Seite im Format A1.

Beide Neuzugänge beherrschen neben der Möglichkeit zur präzisen Farbabstimmung auch den randlosen Druck. Damit eignen sich die imagePROGRAF W8400(D)/W6400(D) für den Großformatdruck im CAD-Umfeld. Auch beim Einsatz als Proofing-Lösung in Druckereien, Werbeagenturen und Design-Studios machen beide Drucker eine gute Figur. Die neuen LFPs sind sehr kompakt und lassen sich so auch in kleineren Büros, Fotostudios oder Copy-Shops mit wenig Stellfläche unterbringen. Ganz gleich ob PCs oder Macs verwendet werden - die neuen Canon Drucker lassen sich einfach in bestehende Arbeitsumgebungen einbinden.

"Die neuen Systeme vervollständigen das bestehende LFP-Sortiment durch ein weiteres attraktives Angebot, das auf grafische Anwender sowie CAD- und Büroanwendungen zugeschnitten wurde", so Wilko van Oostrum, Product Manager für Large Format Printer, Canon Deutschland. "Wir unterstreichen hiermit unser Engagement im Markt für Großformatdrucker und bieten damit ein umfassendes Portfolio an LFPs für jeden Bedarf und zum richtigen Preis." Im Lieferumfang befinden sich die Software-Pakete PosterArtist und Digital Photo Print Pro, die eine Anschaffung von spezieller Bildbearbeitungs-Software ersparen. Während PosterArtist einen Katalog an Vorlagen und Bildern für die Gestaltung eigener Poster bietet, ermöglicht Canon Digital Photo Print Pro das Bearbeiten und Drucken von großformatigen Fotoreproduktionen. Die beiden neuen LFPs werden mit HDI-Treibern für AutoCAD und AutoCAD LT ausgeliefert.

Die beiden imagePROGRAF W8400(D) und imagePROGRAF W6400(D) sind ab 1. Oktober 2005 zum Preis von 4.326.- Euro* für W6400(D) und 7.567.- Euro* für W8400(D) erhältlich. Beide Drucker werden inklusive 24 Monate Vor-Ort Service ausgeliefert.

* Sämtliche angegebenen Preise sind unverbindlich empfohlene Verkaufspreise zum Zeitpunkt der Produktvorstellung der Canon Deutschland GmbH, Änderungen vorbehalten. Aktuelle Preise finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.