Canon bringt neue Schwarzweißgeräte auf den SoHo-Markt

(PresseBox) (Paris, ) Canon Europe, einer der führenden Anbieter digitaler Bildtechnologien, verkündete heute die Einführung von drei neuen Systemen, die das Einsteigerangebot im Schwarzweißbereich erweitern. Mit diesem Schritt folgt Canon seiner langfristigen Strategie, die Marktpräsenz in diesem Bereich zu erhöhen. Die platzsparenden Systeme Canon iR2016 und iR2020 richten sich vorrangig an den sogenannten SoHo-Markt (Small Office/Home Office) sowie kleine und mittlere Unternehmen und untermauern die verstärkten Investitionen, die Canon in diesem Sektor tätigt.

- Canon erweitert Schwarzweiß-Sortiment um neue A3-Geräte und stärkt seine Präsenz auf dem SoHo-Markt
- Die Schwarzweißgeräte iR2016 und iR2020 bieten viele Zusatzfunktionen zum günstigen Preis

Die günstigen A3-Geräte überzeugen durch einfache Bedienung und hohe Ausgabequalität (bis zu 1200 dpi) bei einer Geschwindigkeit von 16 beziehungsweise 20 Druckseiten pro Minute. Darüber hinaus eignen sich die Geräte auch für den Duplex-Druck und sind optional mit Fax-Funktionen ausgestattet. Weitere platzsparende Zubehörteile sind ein optionaler zweiseitiger Einzug, der Drucke von Kopien trennt, sowie eine eingebaute Sortier- und Heftvorrichtung.

Estelle Levacher, Mitarbeiterin des europäischen Produktmarketing beiCanon Europe, erläutert: "Mit diesen neuen Produkten möchten wir die Grundlage für ein wettbewerbsfähiges Sortiment an Schwarzweißkopierern für den SoHo-Markt schaffen, indem wir zusätzliche Druck- und Faxfunktionen zu günstigen Preisen anbieten. Mit erweiterten, effizienten Einsteigergeräten, die nicht nur wertvollen Büroraum einsparen und durch eine hohe Ausgabequalität überzeugen, sondern auch auf die Budgets dieser Kunden abgestimmt sind, untermauern wir unser Engagement in diesem Segment."

Sowohl der iR2016J/iR2016 als auch der iR2020 sind kompatibel mit dem breiten Softwareangebot von Canon für die Schlüsselbereiche Dokumentenverwaltung, Druckkostenüberwachung und Dokumentenversand. Dazu gehören zum Beispiel die Softwarepakete iW Document Manager (iWDM) und iW Publishing Manager (iWPM) von Canon sowie der Canon e-Maintenance Service. Diese Lösung schickt beim Auftreten von Fehlern automatisch per E-Mail eine Meldung an das Service Center. So kann die Betriebszeit maximal genutzt und die optimale Wartung des Gerätes gewährleistet werden.

Die neuen Geräte bestehen ausschließlich aus bleifreien Komponenten und erfüllen zahlreiche Recycling- und Umweltvorschriften. Die neuen Systeme verbrauchen wenigEnergie und sind besonders umweltfreundlich . Außerdem erfüllen sie die Anforderungen des Internationalen Energy Star Programms.

Der iR2016 und der iR2020 sind in Deutschland ab November 2005 erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.