Canon Pixma MG5150 und Pixma MG5250

Allroundertalente mit Single Ink

(PresseBox) (Krefeld, ) Ein Plus an Qualität, Tempo und Komfort: Die zwei neuen leistungsstarken Pixma-Multifunktionssysteme MG5150 und MG5250, die Nachfolger der beliebten MP550 und MP560, überzeugen mit einem größeres Farbdisplay, höheren Geschwindigkeiten, neuer Software und jeder Menge hilfreicher Funktionen. Während beim MG5150 jetzt zusätzlich eine Duplexeinheit eingebaut ist, kann der MG5250 sogar mit CD/DVD-Druck glänzen. Der Pixma MG5250 hat zudem eine WLAN-Schnittstelle der aktuellen Generation eingebaut. Die neuen Systeme sind ab September 2010 zum Preis von 119* Euro (Pixma MG5150) beziehungsweise 169* Euro (Pixma MG5250) erhältlich.

Klasse Look - klasse Druck

Bei beiden Neuzugängen springt sofort das edle Design und das sechs Zentimeter große, intuitiv bedienbare TFT-Display ins Auge: Pixma MG5150 und Pixma MG5250 machen sich nicht nur in jedem Ambiente gut, sie punkten auch bei ihren inneren Werten. Quick Operation bietet einen unkomplizierten und direkten Weg, um auf häufig genutzte Funktionen zuzugreifen. Die Zeit bis zum Druckstart ist erheblich verkürzt, der Fotodruck von der Speicherkarte in zwei Schritten erledigt. So macht auch kreatives Experimentieren Spaß.

Pixma MG5150 und Pixma MG5250 drucken gestochen scharfen Text und nahezu körnungsfreie Fotoprints in Laborqualität mit bis zu einem Picoliter feinen Tintentröpfchen und einer Druckauflösung von bis zu 9.600 dpi. Die Systeme arbeiten mit fünf separaten Tinten, darunter eine pigmentierte Schwarztinte, die für den Textdruck eingesetzt wird. Das Drucktempo ist flott: Für einen 10 x 15 Zentimer Randlos-Fotoprint benötigt der MG5150 zirka 39 Sekunden, der MG5250 sogar nur rund 20 Sekunden. Gemäß ISO/IEC 24734 Standard druckt der MG5150 zirka 9,7 Schwarzweiß- beziehungsweise 6,1 Farb-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute, noch schneller geht's beim MG5250 mit elf Schwarzweiß- beziehungsweise 9,3 Farb-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute.

Multifunktionaler Mehrwert

Sowohl der Pixma MG5150 als auch der Pixma MG5250 verfügen über eine integrierte Duplexeinheit und zwei Papierzuführungen für bis zu 300 Blatt Normalpapier. Der MG5250 eignet sich außerdem zum Bedrucken geeigneter DVDs, CDs und Bluray® Discs. Er verfügt über eine WLAN-Schnittstelle und lässt sich so problemlos in kabellose Netzwerke integrieren.

Beide Modelle erstellen hochwertige Kopien randlos bis DIN A4. Neben überzeugender Kopierqualität stehen auch Komfort- und Optimierungsfunktionen im Vordergrund. Für die Scanleistung arbeiten die Systeme mit einem leistungsgesteigerten CIS-Scanner mit einer Abtastauflösung der Hardware von 1.200 dpi (MG5150) beziehungsweise 2.400 dpi (MG5250). Im Auto-Scan-Modus werden mit nur einem Klick hochwertige Scans erstellt. Auto Document Fix sorgt für gelungene, gut lesbare Scans durch eine automatische innovative Bildanalyse und Datenkorrektur für jeden Bildbereich. Praktisch: Mit Scanto-PDF wird ein Dokument direkt als PDF gespeichert, auch direkt auf USB-Stick und auf Wunsch sogar mit durchsuchbarem Text. Die neue Kompakt-PDF-Funktion ermöglicht das Erstellen von Dateien, die im Vergleich zu früheren Versionen bis zu 90 Prozent kleiner sind ohne nennenswerte Qualitätsverluste, ideal für den Versand per E-Mail oder Archivierung.

Software-Kreationen für kreative Ambitionen

Mit der neuen Canon-Software Full HD Movie Print lassen sich ganz einfach Einzelbilder aus einem Full-HD-Movieclip im MOV-Format, beispielsweise aufgenommen mit einer digitalen Canon-Spiegelreflex- oder Kompaktkamera erstellen, speichern und ausdrucken - und das mit außergewöhnlicher Detailgenauigkeit bei einer Eingangsauflösung von bis zu 1.920 x 1.080 Pixel (1.080p). Um die Auflösung zu erhöhen beziehungsweise das Rauschen bei dunklen Aufnahmen zu minimieren, kann eine automatische Bildoptimierung durchgeführt werden, bei der je zwei Einzelbilder vor und nach der Auswahl mitbenutzt werden.

Für die komfortable Navigation durch die mitgelieferte Software gibt es die neue Software Solution Menu EX mit übersichtlichen Bildsymbolen.

Mit Easy-WebPrint EX für Internet Explorer 7 und Internet Explorer 8 lassen sich die einzelnen Bereiche einer Internetseite mühelos auswählen und für den Ausdruck als Einzeldokument zusammenstellen. Intelligente Funktionen beinhalten die automatische oder manuelle Auswahl von Inhalten sowie die Seitenanpassung mit nur einem Klick. Mit der neuen Version ist es jetzt sogar möglich, Broschüren mit den zugeschnittenen Seiten zu drucken.

Easy-PhotoPrint EX ist eine Allround-Software für den vielseitigen Foto-, Kalender-, CD-, Layout- und Albumdruck. Sie optimiert den Druck von Fotos, beinhaltet kreative Optionen und bietet jetzt auch den direkten Zugang auf Flickr®.

Für Anwender, die die neue original Canon-Tinte verwenden, gibt es einen exklusiven Zugang zu der Webseite Creative Park Premium, die Inhalte unterschiedlicher Künstler enthält. Diese Premiumseiten können genutzt werden, um zum Beispiel attraktive Alben, Kalender und andere kreativen Druckprojekte zu gestalten.



Im Fachhandel sind zahlreiche, hochwertige original Canon-Papiermedien erhältlich. Informationen zu Technologien, zur Kompatibilität von Verbrauchsmaterialien, zu ChromaLife 100+, zur Software, zu unterstützten Betriebssystemen und zu Systemanforderungen sind im Internet unter: www.canon.de zu finden.

Verfügbar im Handel ab September 2010:

Pixma MG5250 für 119* Euro Pixma MG5150 für 169* Euro

*UVP inkl. MwSt. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Stand: August 2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.