Canon Europe erweitert sein Lösungsportfolio für den professionellen Druckmarkt

(PresseBox) (Paris, ) Canon Europe, einer der führendern Anbieter digitaler Bildtechnologien, verkündete heute die Erweiterung seiner Lösungspalette für Druckereien, Grafikdesigner, Pay-per-Print-Dienste, die Kreativbranche und unternehmensinterne Druckabteilungen (CRDs). Nach ausführlichen Kundenbefragungen hat Canon umfangreiche Investitionen in neue Lösungen, Kooperationen und Services getätigt, die zum geschäftlichen Erfolg beitragen sollen. Oberstes Ziel: die Optimierung von Effizienz, Produktivität und Qualität.

Im Rahmen seiner Gesamtstrategie für den Profidruck hat Canon Europe europaweite Partnerschaften aufgebaut. Dabei arbeitet das Unternehmen mit mehreren Lösungsanbietern zusammen. Mit von der Partie sind namhafte Firmen wie NexPress, Objectif Lune, EFI und Pelagon. Durch die Kooperation profitieren Canon-Kunden von kompletten Workflow-Lösungen, die zur Steigerung der Produktivität, Senkung der Bearbeitungszeiten und Maximierung der Rendite beitragen. Außerdem baut Canon das bestehende Sortiment weiter aus. So wird zum Beispiel das Angebot beim Farbmanagement durch die Beziehung zu GretagMacbeth und die Partnerschaft mit Objektif Lune im Bereich Workflow erweitert.

Canon Workflow-Lösungen versetzen Druckereien in die Lage, Druckaufträge effizienter abzuwickeln und neue Dienste anzubieten. Sie sorgen auch für die einfache und schnelle Verarbeitung komplexer Druckaufträge. So können sich Druckereien auf dem hart umkämpften Markt von Heute behaupten.

Die kundenspezifischen Dienste, die auf die speziellen Anforderungen des professionellen Druckmarktes abgestimmt sind, basieren auf dem kundenorientierten Ansatz von Canon. Durch maßgeschneiderte Unterstützung und Beratung werden Druckereien informativ und strategisch betreut und beraten, wie sie ihre geschäftlichen Ziele erreichen können. Darüber hinaus gewährleistet Canon hohe Standards bei Installation, Training und Instandhaltung. Im Mittelpunkt dieser Bemühungen steht die Aufrechterhaltung optimaler Betriebszeiten und höchster Qualität, nur dann können Druckereien auch in Zukunft rentabel arbeiten.

Per Klavsen, European Professional Solutions Marketing Director, erläutert dazu: "Die beachtlichen Investitionen Canons im Profidruckbereich verdeutlichen unsere Ambitionen, das Wachstum in diesem immer härter werdenden Markt weiter voranzutreiben. Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir Lösungen entwickeln, mit denen unsere Kunden neue Angebote schaffen und ihre Rentabilität steigern können. Der Kunde kommt bei Canon immer zuerst. Deshalb suchen wir auch in Zukunft nach neuen Partnern, um stets alle Kundenwünsche erfüllen zu können."

Vom 5. bis 7. Oktober präsentiert Canon auf der Pariser EXPO seine gesamte Hardware-, Software- und Service-Palette für den professionellen Printmarkt. Außerdem werden dort wirtschaftliche und hochwertige Proofgeräte sowie Drucker und Druckmaschinen zu sehen sein, ausgestattet mit Lösungen, die den gesamten Produktionsablauf unterstützen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.