CAN und CANopen-Seminare in Nürnberg

(PresseBox) (Nürnberg, ) CAN in Automation (CiA) bietet auch im zweiten Halbjahr 2009 mehrere CANopen-Seminare in Nürnberg an. In den eintägigen Veranstaltungen werden die Grundlagen des höheren Protokolls CANopen behandelt. Die Seminare werden in deutscher oder englischer Sprache vorgetragen und finden in den CiA-Räumen in Nürnberg von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr statt.

Das im Seminar gewonnene Wissen soll Geräte- und Systementwickler befähigen, zu erkennen, ob CANopen für Ihre Anwendung geeignet ist. Die Teilnehmer werden in die Details der CANopen-Dienste und -Protokolle eingeführt; außerdem lernen sie Zusatzdienste und Erweiterungen des Protokolls kennen (z. B. CANopen-Manager, Layer-Setting-Services, CANopen-Safety). Der Vortragende geht auch auf Aspekte des CANopen-Systemdesigns ein und erklärt die CANopen Geräte- und Anwendungsprofile, die eine gewisse "Plug-and-play"-Funktionalität von Netzwerkteilnehmern erlauben. Auch das Thema "Multi-level"-Vernetzung mit standardisierten Gateways und Bridges wird erläutert, z. B. anhand von "CANopen-zu-CANopen"-, "TCP/IP-zu-CANopen"- und "CANopen-zu-AS-Interface"-Vernetzung.

CANopen ist das standardisierte CAN-basierende höhere Protokoll für "eingebettete" Netzwerke (EN 50325-4 oder CiA 301). Vorraussetzung für das Verständnis der CANopen-Seminare ist grundlegendes Wissen über die CAN-Technologie. Daher bietet CiA zusätzlich halbtägige CAN-Seminare an. In den CAN-Seminaren werden die Grundlagen der CAN-Übertragungstechnik sowie des CAN-Protokolls und dessen Implementierung erläutert.

Der aktuelle Seminarplan steht unter www.can-cia.org zur Verfügung. Alle Seminare sind online oder per Email an headquarters@can-cia.org buchbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.