CAMPUS INSTITUT: 36 Finanzfachwirte (FH) starten mit neuen Impulsen aus dem Studium in ihre Karriere

(PresseBox) (Oberhaching, ) Am 15.07.2010 nahm der 14. Jahrgang des Studiums Finanzfachwirt/in (FH) an der Fachhochschule Schmalkalden seine Zertifikate entgegen und feierte den erfolgreichen Abschluss des zweisemestrigen berufsbegleitenden Studiums.

In seiner Ansprache betonte Prof. Dr. Hubert Dechant, Leiter des Zentrums für Weiterbildung an der Fachhochschule Schmalkalden, der zusammen mit Frau Ulrike Hanisch, Vorstand des CAMPUS INSTITUT, durch die Feier geführt hat, die Bedeutung lebenslangen Lernens.

Der Gedanke, sich heutzutage durch eine einmalig abgeschlossene Ausbildung dauerhaft an einem von Bewegung geprägten Markt behaupten zu können, ist nicht mehr zeitgemäß. Aufgrund der sich ständig ändernden rechtlichen und gesetzlichen Anforderungen in der Finanzberatungsbranche ist eine fortwährende Weiterbildung unumgänglich geworden. Ein berufsbegleitendes Studium sorgt nicht nur für das aktuelle Wissen, sondern gibt zudem neue Impulse für den beruflichen Alltag, die dazu motivieren, das erworbene Wissen auch nach dem Studium immer wieder aufzufrischen.

Große Anerkennung fand bei den Absolventen die fachliche Bandbreite und die kompetente Vermittlung komplexer Inhalte. Frau Brigitte Ommeln aus Essen, neue Finanzfachwirtin (FH), die unter anderem im Verbraucherschutz tätig ist, betonte die wachsende Bedeutung einer fachlich fundierten Ausbildung. Die Nachfrage nach qualitativ hochwertiger Beratung durch die Kunden wird ihrer Einschätzung nach stetig größer werden. "Gesucht werden Berater, die ihre Kunden kompetent informieren können und einen Überblick über den gesamten Markt haben. Dazu kommt, dass aufgrund der strengeren Auflagen für Finanzberater auch zunehmend deren Qualifikation gefragt ist. Mit einem Abschluss an einer staatlichen Fachhochschule zeige ich dem Kunden meine unabhängige Fachkompetenz.

Ich habe mich für ein weiterbildendes Studium entschieden, weil meine Ausbildung schon ein wenig zurückliegt und ich auf dem neusten Bildungsstand sein möchte. Mit einer Ausbildung am Campus Institut habe ich für mich genau die richtige Wahl getroffen und kann das Studium den Kollegen meiner Branche nur empfehlen."

CAMPUS INSTITUT für Personalentwicklung und Finanzwirtschaft AG

Das CAMPUS INSTITUT mit Sitz in Oberhaching bei München ist das innovativste Weiterbildungsinstitut für Berufe in der Finanzdienstleistung und für den Fachbereich betrieblichen Altersversorgung in Deutschland. In Zusammenarbeit mit der staatlichen Fachhochschule Schmalkalden wird der weiterbildende Studiengänge zum/r Finanzfachwirt/in (FH) seit 2003 erfolgreich durchgeführt. Mit dem Finanzfachwirt/in (FH) und dem Betriebswirt/in für betriebliche Altersversorgung (FH) an der Fachhochschule Koblenz hat das CAMPUS INSTITUT zwei der hochwertigsten Qualifikationen für die Finanzbranche im deutschsprachigen Raum maßgeblich entwickelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.