Calyxo Online-Shop: Solar-Carports und Dünnschicht-Module

Module und vorkonfektionierte PV-Kits online bestellen

(PresseBox) (Bitterfeld-Wolfen, ) Seit dem 1. Januar 2012 ist der Online-Shop des sächsischen PV-Herstellers Calyxo GmbH unter der Domain www.shop.calyxo.com erreichbar. Im Shop können die bewährten CX-Module des Spezialisten für CdTe-Dünnschichttechnologie in Leistungsklassen bis 72,5 Wp online bestellt werden. Pakete mit 44 PV-Modulen sind bereits ab einem Preis von 891 Euro erhältlich.

Unter dem Menüpunkt Angebote präsentiert Calyxo im Online-Shop auch so genannte CX-Kits. Dabei handelt es sich um vorkonfektionierte Photovoltaik-Anlagen, die für den Einsatz an nahezu jedem Standort in Deutschland geeignet sind. Alle Anlagenkomponenten wurden perfekt aufeinander abgestimmt und sorgen so für hohe Solarerträge.

Calyxo bietet unter anderem einen Solar-Carport mit einer installierten Modulleistung von 2,8 kWp als CX-Kit an. Das komplette System bestehend aus dem Carport-Bausatz, CX3-Modulen und einem auf das System zugeschnittenen trafolosen Wechselrichter ist für einen Gesamtpreis von 5990,00 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Dafür bekommt der Kunde einen genehmigungsfreien Solar-Carport mit 2 Stellplätzen und 40 CX-Modulen mit einer Leistung von insgesamt 2,8kWp. Die Anlage erwirtschaftet einen Ertrag von ca. 695 Euro pro Jahr und erreicht dabei eine Rendite von über 5 Prozent.

Neben dem Carport kann der Kunde auch einen Home Grid CX-Kit mit 4,2 kWp Solaranlagenleistung und ein Roof Top Parallel mit 11,1 kWp als perfekt zugeschnittenes und vorkonfektioniertes System ordern. Beim Roof Top Parallel handelt es sich um ein Komplettpaket, das speziell für Flachdächer ausgelegt ist. Hier spielt die CdTe-Dünnschichttechnologie von Calyxo ihre Vorteile aus. Auf sonst notwendige Aufständerungen, um einen optimalen Sonneneinfall zu erreichen kann verzichtet werden. Zudem lassen sich auf diese Art größere Dachflächen mit ästhetisch homogenen PV-Anlagen realisieren. Unter der Bezeichnung Home Grid CX-Kit verbirgt sich bei Calyxo ein Komplettpaket mit allen notwendigen Komponenten zur Realisierung einer Photovoltaikanlage mit 4,2 kWp, welchen den Strombedarf eines vierköpfigen Haushalts abdeckt.

Alle Calyxo CX-Kits werden innerhalb von fünf Tagen kommissioniert und für den Abtransport fertig gestellt. Perfekt aufeinander abgestimmt lassen sie sich schnell und unkompliziert installieren - insbesondere, weil die Basisprofile bereits geschnitten sind. Auch die Anlagen- und Wechselrichterauslegung entfällt, was die Planung erheblich erleichtert und beschleunigt. Die Calyxo CX-Kits sind für eine maximale Gebäudehöhe von 25 m und einer Dachneigung von 3° bis 60° einsatzfähig.

Calyxo GmbH

Die im Jahr 2005 gegründete Calyxo GmbH produziert Dünnschicht-Solarmodule auf Basis einer Cadmiumtellurid-(CdTe-)Technologie. Nach Ablösung des Unternehmens von Q-Cells im Februar 2011 übernahm der ehemalige Technologiegeber Solar Fields die Calyxo GmbH und investiert in eine zweite Produktionslinie mit einer Kapazität von ca. 120MWp,die 2012 in Betrieb genommen wird..Momentan betreibt die Calyxo GmbH am Produktionsstandort Bitterfeld/Wolfen-Thalheim, dem sogenannten Solar-Valley in Sachsen-Anhalt, eine 25 MWp-Produktion. Alle Calyxo-Module sind somit "Made and Developed in Germany".

Gemeinsam mit der amerikanischen Muttergesellschaft Calyxo USA Inc. wird die Forschung und zügige Weiterentwicklung der Calyxo CdTe-Technologie vorangetrieben. Denn die CdTe-Technologie weist ein enormes Potenzial zur Kostensenkung im Bereich der solaren Stromerzeugung auf. Dünnschicht-Solarzellen lassen sich kostengünstig produzieren und können selbst bei ungünstigen Wetterverhältnissen Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln. Selbst auf Dachseiten, die nicht direkt nach Süden ausgerichtet sind, lassen sich die Module noch effizient betreiben.

Die CdTe-Dünnschichtmodule von Calyxo entlasten die Umwelt bereits im Fertigungsprozess. Das für die Herstellung des CdTe verwendete Cadmium ist ein Abfallprodukt aus der Minenindustrie, das sonst aufwendig gelagert werden müsste, um Umweltschäden auszuschließen. Die CdTe-Technologie veredelt das Cadmium mit Tellur zu einem wasserunlöslichen Halbleiter, der ein Grundstein der Calyxo-Dünnschichtmodule ist. Das Cadmiumtellurid wird sicher zwischen zwei Glasscheiben eingebunden, um zuverlässig über Jahrzehnte Strom zu erzeugen. Zudem überzeugen die CdTe-Module durch eine unübertroffene Energy-Payback-Time, die bei etwa 1,5 Jahren liegt. Die Energy-Payback-Time bezeichnet den Zeitraum, den ein Produkt benötigt, bis es die für seine Herstellung benötigte Energie wieder erzeugt hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.