callas PDF-Kommandozeilen-Modulejetzt auch fuer Sun Solaris und Linux verfuegbar

(PresseBox) (Berlin, ) Ergaenzend zu den bereits vorhandenen callas Kommandozeilen-Modulen pdfCorrect CLI, pdfColorConvert CLI und pdfInspektor3 CLI fuer Macintosh und Windows gibt callas software jetzt auch deren Verfuegbarkeit fuer die Betriebsysteme Sun Solaris und Linux bekannt.

callas pdfInspektor3 CLI (zur Analyse und Pruefung von PDFs), pdfCorrect CLI (behebt Fehler in PDFs) und pdfColorConvert CLI (konvertiert RGB/Schmuckfarben nach CMYK) eignen sich zur Integration in Print- und Publishing-Produktionsumgebungen, Web Services und andere Anwendungen.

Die Kommandozeilen-Module verfuegen ueber saemtliche Funktionen der Plug-Ins, benoetigen aber als Stand-Alone-Applikationen kein Adobe Acrobat.

Die Preise fuer die CLIs, die eine automatisierte und zuegige Verarbeitung selbst grosser Mengen an PDF-Dateien ermoeglichen, bewegen sich zwischen 2.490 EURO fuer serverbasierte und 4.499 EURO fuer ASP-basierte Nutzung, CLI-Bundles sind ebenfalls lieferbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.