Cablecom gewinnt Kunden bei allen digitalen Produkten

(PresseBox) (Zürich, ) Cablecom setzte im zweiten Quartal 2010 ihren im zweiten Halbjahr 2009 begonnenen Aufwärtstrend fort. Das führende Schweizer Kabelnetzunternehmen verzeichnete bei allen digitalen Produktgruppen steigende Kundenzahlen und erhöhte den Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 0.5% auf CHF 277 Milllionen.

Beim digitalen Fernsehen steigerte cablecom die Zahl der Kundinnen und Kunden um 4% auf rund 415'000, was einem Wachstum im laufenden Jahr von 10% entspricht. Damit ist cablecom in diesem Bereich nach wie vor mit grossem Abstand Marktführerin. Mit der Mitte Mai erfolgten Lancierung der DigiCard, die digitales Fernsehen ohne Set-Top-Box ermöglicht, stellte das Unternehmen auch seine Innovationsführerschaft unter Beweis. Ende Juni waren bereits über 6000 DigiCards im Einsatz. Insgesamt bedient cablecom über 1,5 Millionen Fernsehkunden. Die Zahl der Internet-Kunden belief sich per 30. Juni auf rund 496'000, was im Berichtsquartal einem Anstieg von 1% und im laufenden Jahr von 2% entspricht. Auch im sehr umkämpften Telefoniemarkt gelang es cablecom, die Zahl der Kunden weiter auf 318'000 zu steigern, was einem Wachstum von 2% im Berichtsquartal und 5% im laufenden Jahr entspricht.

Eric Tveter, Managing Director von cablecom: «Die steigenden Kundenzahlen bei allen digitalen Produkten sind ein eindrücklicher Vertrauensbeweis unserer Kundinnen und Kunden. Wir wollen diesen positiven Trend fortsetzen, indem wir unsere Produkte und unseren Service weiter verbessern. Schon heute heben wir uns mit der Leistungsfähigkeit unseres Fiber-Power-Kabelnetzes neuster Generation deutlich von der Konkurrenz ab. Diese ermöglicht es, in einem Haushalt in mehreren Räumen gleichzeitig Digital-TV in HD-Qualität, Musik und Online-Spiele ohne Einschränkungen zu geniessen. Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer wollen nicht mehr auf dieses einzigartige Erlebnis verzichten.»

Link zu den aktuellen Zahlen von cablecom: http://www.cablecom.ch/about/company/figures

Über Liberty Global

Als international führender Kabelnetzbetreiber verbindet Liberty Global seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information - dies mithilfe modernster Fernseh-, Sprach- und Breitband-Internetdienste. Per 30. Juni 2010 versorgten die Breitbandnetze von Liberty Global rund 18 Millionen Kunden in 14 Ländern: vor allem in Europa, Chile und Australien. Zu den Geschäftsfeldern von Liberty Global gehören ausserdem bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa.

www.lgi.com

Cablecom GmbH

Cablecom - ein Unternehmen von UPC Broadband - ist das grösste Kabelnetzunternehmen der Schweiz und versorgt seine Kundinnen und Kunden mit Angeboten in den Bereichen Kabelfernsehen, Breitband-Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie. Per 30. Juni 2010 zählte das Unternehmen über 1,5 Mio. Fernsehkunden, davon 415 000 im Digitalbereich sowie 496 000 Internet- (hispeed) und 318 000 Telefonie-Kunden (digital phone). Weiter bietet cablecom Sprach-, Daten- und Mehrwertdienste für Geschäftskunden an. Kabelnetzunternehmen versieht cablecom mit Anlagenbau sowie mit Anwendungs- und Übertragungsdiensten für Fernsehen, Telefonie und Internet. Das eigene Netzwerk erschliesst rund 2 Millionen Haushalte und versorgt alle grösseren Städte der Schweiz. Per Ende Dezember 2009 erzielte das Unternehmen mit rund 1400 Mitarbeitenden einen Umsatz von über 1 Mrd. Schweizer Franken. Cablecom ist eine Ländergesellschaft von UPC Broadband, der europäischen Kabelnetzgruppe von Liberty Global Inc.

http://www.cablecom.ch/about

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.