Cablecom bringt blitzschnelles Internet und Video on Demand nach Basel

(PresseBox) (Zürich, ) Ab sofort kommen auch die Einwohner von Basel in den Genuss der schweizweit schnellsten Internet-Dienste von cablecom. Fiber Power internet bietet dank dem Kabelnetz neuester Generation Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Dies entspricht bis zu fünfmal höheren Geschwindigkei-ten als die leistungsfähigsten DSL-Angebote. Und damit nicht genug: Zusätzlich führt cablecom in Basel das komplette Angebot an Filmen und TV Programmen auf Abruf (VoD) ein - inklusive hochauflösender Spielfilme in bester Bild- und Tonqualität. Dazu exklusiv für cablecom Kunden: alle Eigenproduktionen des Schweizer Fernsehens SF auf Abruf, jederzeit und kostenlos bis eine Woche nach Ausstrahlung.

Video-Übertragungen via Internet, Multimedia-Downloads oder Online-Spiele: Informationsmenge und Datenvolumen im Internet wachsen stetig und die Konsumenten fragen nach immer leistungsfähigeren Internetanschlüssen. Um diesen Bedarf zu decken, führt cablecom die nächste Generation der Datenübertragung über den Kabelanschluss ein: Fiber Power internet, die schnellsten Internetprodukte der Schweiz mit Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s.

Bereits heute können alle cablecom Kunden in der ganzen Schweiz das Angebot Fiber Power internet 20 mit 20 Mbit/s Down- und 2 Mbit/s Upload für 50 Franken pro Monat nutzen.

Zusätzlich werden in Basel neu auch die leistungsfähigsten Internetprodukte angeboten:

-Fiber Power internet 100 (100 000 Kbit/s Down-/7000 Kbit/s Upload für 85 Franken)
-Fiber Power internet 50 (50 000 Kbit/s Down-/5000 Kbit/s Upload für 60 Franken)

Mittlerweile profitieren die Regionen Zürich, Bern, Winterthur, St. Gallen, Luzern, Basel, Thun, Chur, Biel und bestimmte Regionen im Zürcher Oberland, Aargau und der Westschweiz von der kompletten Internet Leistungspalette von cablecom. Insgesamt steht Fiber Power internet 50 und 100 heute bereits mehr als 75 Prozent aller an cablecom angeschlossenen Haushalte zur Verfügung.

Alle Fiber Power internet Angebote können ausserdem mit Telefonie- und Fernsehprodukten von cablecom zu besonders attraktiven Konditionen kombiniert werden.

Die jüngste Generation hoher Breitband-Geschwindigkeiten realisiert cablecom dank neuer Technologien (Docsis 3.0 Standard) und des kontinuierlichen Netzausbaus. Cablecom hat in den vergangenen vier Jahren über eine Milliarde Schweizer Franken in die Infrastruktur investiert, um den Fiber Power Ausbau zu ermöglichen. Das Ergebnis ist ein hochqualitatives, zukunftssicheres Netz, das bereits heute zu über 95 Prozent aus Glasfaser besteht und flexibel der steigenden Nachfrage angepasst werden kann. Eric Tveter, Managing Director cablecom dazu: «In den letzten vier Jahren haben wir weit über 1 Milliarde Franken in unser Netz investiert und bieten darum schon heute ein Netz, welches Geschwindigkeiten ermöglicht, für die andere Anbieter erst jahrelange Investitionen tätigen müssen.»

Neu auch Video on Demand (VoD) in Basel

Neben dem Ausbau des Internetangebotes führt cablecom in Basel per 27. Oktober das umfassende Angebot an Filmen und TV auf Abruf ein. "Damit erhalten unsere Kunden vom Wohnzimmer aus direkten und komfortablen Zugang zu unserer beliebten Onlinevideothek", so Koen Verwee, Vice President Marketing. Das Video on Demand Angebot von cablecom beinhaltet mehrere hundert Filme aus allen Sparten und wird ständig ausgebaut. "Ein besonderer Leckerbissen sind die hochauflösenden Filme in bester Bild- und Tonqualität (HD) sowie Blockbuster, welche zeitgleich mit dem DVD Verkauf bei uns auf Knopfdruck abrufbar sind", so Verwee weiter.

Mit VoD geniessen cablecom Kunden wirkliche Kinoatmosphäre in den eigenen vier Wänden. Ideal, wenn man abends müde ist oder bei schlechtem Wetter nicht mehr zur Videothek laufen möchte. Neben dem Grossraum Zürich und dem Bündnerland ist Basel die dritte Region, in der cablecom den Service lanciert. Die restlichen Netze von cablecom werden kontinuierlich ausgebaut und für das zeitunabhängige Fernsehvergnügen aufgerüstet.

Das Video on Demand Angebot beinhaltet bei cablecom auch TV auf Abruf. Dabei stehen zur Zeit monatlich mehr als 350 einzelne Sendungen des Schweizer Fernsehens auf Abruf zur Verfügung - kostenlos. Zusätzlich dazu auch eine Programmauswahl von MTV und Nickelodeon auf Abruf. Weitere Programme sind bereits in Planung.

Alles gleichzeitig - im Kabelnetz kein Problem

Gleichzeitig mehrere HD-Fernsehprogramme schauen, Filme in HD abrufen und telefonieren - und dabei die volle Bandbreite eines Internet-Abonnements nutzen, das geht nur im Kabelnetz. Kunden von Telefonie-Anbietern, die zur selben Zeit fernsehen und im Internet surfen, verlieren bei gleichzeitiger Nutzung schnell bis zu 40% der bezahlten Internet-Geschwindigkeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.