SPAR Österreich wählt CA Clarity PPM für ein strukturiertes Multiprojektmanagement von Demand bis Delivery

CA Technologies' Platinum-Partner Contec-X erste Wahl für die Implementierung in sechs Ländern

(PresseBox) (Salzburg / Darmstadt / München, ) Der Handelskonzern SPAR Österreich hat sich für die Projekt- und Portfolio-Management-Software CA Clarity(TM) PPM von CA Technologies, Anbieter von IT-Management-Software und -Lösungen, entschieden. Die Contec-X GmbH, Platinum-Partner von CA Technologies und spezialisiert auf Multiprojektmanagement, hat eine maßgeschneiderte IT-Lösung für das Projekt- und Portfolio Management implementiert. Der in sechs Ländern aktive Filialist systematisierte auf Basis der Software CA Clarity PPM alle Projektprozesse: von Auswahl, Priorisierung und detaillierter Planung bis zur übergreifenden Steuerung und Überwachung.

In einem mehrstufigen Rollout implementierte Contec-X die Software CA Clarity PPM zuerst in der SPAR Hauptzentrale Salzburg und dann in den Ländern Schweiz, Slowenien, Tschechien, Kroatien und Italien. Konzernweit nutzen derzeit rund 200 Mitarbeiter die moderne IT-Lösung. Zentral erfassen, bewerten, optimieren, budgetieren und terminieren sie Projektideen, um diese dann effektiv umzusetzen und zu kommunizieren.

SPAR Österreich ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat sich vom klassischen Lebensmittelhändler zum mitteleuropäischen Handelskonzern mit Präsenzen in sieben Ländern entwickelt. Um die vielfältigen Organisations- und IT-Projekte im Konzern effizienter umsetzen zu können, hat SPAR nach umfänglicher Evaluation CA Clarity PPM als Basis für ein konzernweit durchgängiges Projekt- und Portfoliomanagement ausgewählt. Entwickelt und umgesetzt wurde die für SPAR maßgeschneiderte IT-Lösung vom Münchener IT-Beratungsunternehmen und CA Technologies Platinum-Partner Contec-X. Hiermit vereinheitlicht, beschleunigt und optimiert SPAR sein Projekt- und Portfolio-Management nicht nur in Österreich, sondern auch in den Nachbarländern Schweiz, Slowenien, Tschechien, Kroatien und Italien.

Pflichtenheft statt Patchwork

Die PPM-Lösung tritt an Stelle eines "Patchwork" aus E-Mail, Word, Excel und anderen Instrumenten. "Allein die notwendige Organisation der unterschiedlichen Daten innerhalb eines Projektteams minderte zwangsläufig die Effizienz", unterstreicht Marc Bartholomä, verantwortlich für Projekt- und Portfoliomanagement in der Hauptzentrale von SPAR Österreich in Salzburg.

Dagegen stellt die neue, einheitlich integrierte PPM-Lösung jetzt sicher, dass alle Prozesse über alle Standorte und Märkte hinweg nach etablierten Best-Practice-Methoden auf die gleiche Weise ablaufen.

Exaktes zukunftssicheres Customizing

Contec-X führte alle kundenspezifischen Anpassungen in CA Clarity ausschließlich nach den vom Hersteller vorgegebenen Customizing-Richtlinien aus. Die individuelle Lösung bei SPAR erlaubt so den problemlosen Umstieg auf künftige Programmversionen oder den späteren IT-Ausbau.

Mittlerweile greifen rund 200 SPAR Mitarbeiter auf CA Clarity PPM zu und steuern hier Projekte über deren gesamten Lebenszyklus: von der ersten Idee über die Priorisierung und Planung bis zur Steuerung und zum projektübergreifenden Controlling. Ziel ist es, mit dem Einsatz der PPM-Lösung die Effizienz in der Projektorganisation deutlich zu steigern und so die mit der Expansion des Handelskonzerns deutlich an Anzahl und Umfang wachsenden Projekte zuverlässig und anforderungsgerecht bewältigen zu können.

Über SPAR:

SPAR Österreich wächst vom reinen Lebensmittelhändler rasch zum europäischen Handelskonzern heran. Aktuell erwirtschaftet die Gruppe fast 50% ihres Umsatzes in den Nachbarstaaten Italien, Kroatien, Schweiz, Slowenien und Tschechien. Im Zuge einer Modernisierungs- und Qualitätsoffensive erhielten alle SPAR-Betriebe ein neues Design und hochmoderne Technik. Insgesamt arbeiten im SPAR-Konzern über 69.000 Menschen.

Über Contec-X:

Das 2002 gegründete Münchner IT-Beratungsunternehmen evaluiert und realisiert Lösungen für projektorientierte Unternehmensbereiche wie IT, F&E und Produktentwicklung. Als zertifizierter Platinum-Partner von CA realisiert Contec-X diese Lösungen auf Basis von CA Clarity(TM) PPM.

Contec-X versteht Software-Implementierung als Vorhaben, bei dem Prozesse optimiert, Mitarbeiter motiviert und Manager gefordert werden. Zu den Kunden von Contec-X gehören Unternehmen wie Giesecke & Devrient, Kühne+Nagel, MAN Nutzfahrzeuge, Markant, SPAR, TFL oder ZF Friedrichshafen.

CA Deutschland GmbH

CA Technologies (NASDAQ: CA) ist ein Anbieter von IT-Management-Software und -Lösungen mit Expertise über alle IT-Umgebungen hinweg - vom Mainframe über verteilte und virtuelle Umgebungen bis hin zur Cloud. CA Technologies verwaltet und sichert IT-Umgebungen und ermöglicht es so Unternehmen, flexiblere IT-Dienste zu liefern. Die innovativen Produkte und Services von CA Technologies ermöglichen den Einblick und die Kontrolle, welche IT-Organisationen benötigen, um ihren Geschäftsprozessen die nötige Agilität zu verleihen. Die Mehrheit der Global Fortune 500-Unternehmen vertraut auf CA Technologies, um ihre sich kontinuierlich entwickelnden IT-Systeme zu steuern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de. Folgen Sie unserem deutschsprachigen Twitterfeed unter www.twitter.com/CA_D_A_CH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.