CA zertifiziert Kommunikationssoftware OpenScape Voice von Siemens Enterprise Communications (SEN) für seine eHealth Management Suite

SEN's Networking Operation Center nutzen die CA-Software für Performance Monitoring für den störungsfreien Betrieb von OpenScape Voice-Lösungen in Managed Service Umgebungen

(PresseBox) (Darmstadt, ) CA, der weltweit führende unabhängige Anbieter von IT-Management-Software, hat gemeinsam mit Siemens Enterprise Communications (SEN) die Unified Communications-Lösung OpenScape Voice für den Betrieb mit seiner Performance-Managementlösungen zertifiziert.

Bestandteile der Zertifizierung sind das Performance-Management-Produkt CA eHealth NPM und die Root Cause Analysis-Lösung CA SPECTRUM NFM. Beide Lösungen sorgen in VoIP- und Unified Communications (UC)-Umgebungen für eine hohe Performance, eine rasche Fehlerentdeckung und ein proaktives Fehler- und Störungsmanagement.

Die Zusammenarbeit zwischen Siemens Enterprise Communications und CA hat die Voraussetzung dafür geschaffen, dass Standard-SIP basierte UC Softswitch-Lösungen und IT-Datennetz Infrastrukturen nicht mehr getrennt voneinander verwaltet, sondern gemeinsam überwacht und gemanagt werden können. Diese Synergie führt zu entscheidender Reduktion von CAPEX- und OPEX-Kosten.

Darüber hinaus setzt SEN CAs eHealth NPM als Performance-Management-Lösung in seinen beiden hochverfügbaren Datenzentren in Europa und Nordamerika als festen Bestandteil ein. Weltweit greifen darauf vier Network Operation Center mit ihren regionalen oder lokalen Front-End-Systemen zu. Das Reporting und Alarming erfolgt standardisiert und bietet zusätzlich kundenspezifische Einrichtungsmöglichkeiten durch eine flexible Wahl der Service Level Agreements (SLAs).

Das SIP-Kommunikationssystem OpenScape Voice ist für mittelständische und Großunternehmen konzipiert, die den Einsatz von Voice over IP und/oder Unified Communications in ihrem Betrieb planen, ihre vorhandenen Kommunikationssysteme migrieren und ihre Geschäftsprozesse optimal unterstützen möchten. Durch die Mandantenfähigkeit von OpenScape Voice können auch kleinere Firmen dieses Angebot in Form einer gehosteten Lösung nutzen.

Die Kopplung der CA eHealth NPM mit SEN’s OpenScape Voice erfolgte in enger Zusammenarbeit zwischen CA- und SEN-Entwicklern. Auch in Zukunft ist ein gemeinsames Vorgehen von Siemens Enterprise Communications und CA geplant. „Unified Communications stößt auf immer größeres Interesse“, betont Mathias Thamm, Service Portfolio Development von Siemens Enterprise Communications und ergänzt: „Um ihre absolute Verfügbarkeit sicherzustellen, wollen wir weitere Themengebiete des Performance-Umfelds mit CA bearbeiten.“

„Endkunden haben nicht die Möglichkeit, die wesentlichen anlagenspezifischen Informationen aus einer VoIP Telefonanlage wie OpenScape Voice herauszulesen und richtig zu bewerten“, fügt Peter Mörsch, Senior Solution Strategist bei CA, hinzu. „Durch die enge Zusammenarbeit zwischen SEN und CA können Endkunden nun auf eine „Out-of-the-Box“ Performance Management- und Fehlermanagement-Lösung zugreifen.“

CA eHealth NPM für OpenScape Voice Solution ist ab sofort verfügbar, CA SPECTRUM NFM voraussichtlich ab April 2009.

CA Deutschland GmbH

CA (NASDAQ: CA) ist der weltweit führende unabhängige Anbieter von IT-Management-Software. Mit CAs Vision des Enterprise IT Managements (EITM) sowie umfassender Expertise können Unternehmen ihre IT effektiver steuern, verwalten und sichern und so ihre Leistungsfähigkeit optimieren und Wettbewerbsvorteile ausbauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de.

Copyright © 2009 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.