CA kündigt Integration von eHealth und SPECTRUM in eine umfassende Netzwerk-Management Lösung an

Netzwerk-Performance wird optimiert und Fehlerbehebung beschleunigt

(PresseBox) (Darmstadt, ) Computer Associates (CA) baut seine Netzwerk-Management-Lösungen mit dem integrierten Lösungspaket von eHealth und SPECTRUM aus. Mit der neuen Lösung können Unternehmen ihre geschäftskritisc hen Service Levels innerhalb hochkomplexer Netzwerkumgebungen proaktiv warten.

Damit erfüllt CA in einem ersten Schritt das Versprechen, die Produkte von Concord und der Tochtergesellschaft Aprisma in eine übergreifende Fault- und Performance Management Lösung zusammenzuführen. Die integrierte Lösung vervollständigt die Netzwerk- und Systemmanagement-Produktlinie Unicenter von CA.

Die Integration der Produkte bietet den Unternehmen folgende Vorteile:

- eHealth erkennt Netzwerkgeräte, die von SPECTRUM verwaltet werden, automatisch. Eine manuelle Eingabe und kontinuierliche Aktualisierung der Konfigurationsdaten ist damit nicht notwendig.

- SPECTRUM erhält direkten, kontextsensitiven Zugriff auf die Reports von eHealth. Umgekehrt erhält eHealth für die Erstellung von Überblicks- und Trendberichten den direkten Zugriff auf die SPECTRUM OneClick-Topologie. Damit lässt sich der Status der genutzten Geräte schnell ermitteln sowie detaillierte Informationen gewinnen, auf deren Grundlage eine optimierte Fehlerbehebung möglich ist.

- eHealth Live Health Alarme werden direkt an SPECTRUM weitergeleitet. So lässt sich SPECTRUM's Intelligenz durch die Performanceanalysen von eHealth erweitern.

"Wir haben vielen Unternehmen geholfen, aus den eHealth Netzwerk-Performance-Reports und dem SPECTRUM Netzwerk-Fault-Management Nutzen zu ziehen", berichtet Jacques den Toom, Marketing Manager des deutschen IT-Consulting-Unternehmensamasol AG. "Die Integration beider Lösungen bewirkt jetzt eine Senkung der Total Cost of Ownership (TCO) einer Infrastruktur-Management-Lösung und bietet damit einen deutlichen Mehrwert für unsere Kunden."

Die Einbindung von eHealth und SPECTRUM in das Unicenter Netzwerk- und Systemmanagement-Portfolio von CA stellt die erste einer geplanten Reihe von Integrationen dar. Für eHealth- und SPECTRUM-Anwender sollen Ende des Jahres kostenlose Integrations-Service-Packs zur Verfügung gestellt werden.

"Diese Integration ist von großem Wert für alle Unternehmen, die sowohl auf eHealth als auch SPECTRUM setzen, um die Verfügbarkeit ihrer IT-Infrastruktur auf höchstem Niveau zu gewährleisten", führt Edward Semerjibashian, Vice President EMEA Enterprise Systems Management bei CA, aus. "CA wird sein Potenzial weiter ausbauen und damit den Wert der Unternehmens-Investitionen in die Management-Technologie ihrer IT-Infrastruktur wirksam steigern."

CA Deutschland GmbH

CA (NYSE: CA), eines der weltgrößten unabhängigen Softwareunternehmen, bietet Software-Lösungen zur Vereinheitlichung und Vereinfachung des ITManagements.

Mit Enterprise IT Management (EITM) können Unternehmen ihre IT effektiver steuern, verwalten und sichern und so ihre Leistungsfähigkeit optimieren und Wettbewerbsvorteile ausbauen. CA wurde 1976 gegründet und betreut heute Kunden weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.