BT spart mit Hilfe von CA Identity and Access Management über 18 Millionen Pfund ein

CA SiteMinder bietet sichere und vereinfachte Web- Anmeldung für Kunden und Partner

(PresseBox) (Ditton Park / UK / Darmstadt, ) Die IT-Sicherheitslösung von CA, dem weltweit führenden unabhängigen Anbieter von IT-Management-Software, hilft dem britischen Telekommunikationsunternehmen BT, seit 2004 jährlich 4,5 Millionen Pfund einzusparen. Insgesamt fielen durch den Einsatz der Identity and Access Management-Lösung CA SiteMinder bei BT in vier Jahren rund 18 Millionen Pfund weniger Kosten an. Das Telekommunikationsunternehmen nutzt CA SiteMinder, um die Nutzer-Authentifizierung und -Autorisierung auf internen und externen Web-Applikationen - darüber werden täglich 36 Millionen Transaktionen abgewickelt - zu bündeln. Die CA Sicherheitslösung reduziert bei der BT Anfragen an die IT-Administration und Applikationsentwicklung sowie die Kosten für den Auditing- und Compliance-Support. Auch die Passwort-Anfragen sind deutlich zurückgegangen.

BT bietet in über 170 Ländern vernetzte Services für IT, Telekommunikation und Breitband. Allein in Großbritannien und Nordirland hat das Unternehmen mehr als 18 Millionen Kunden mit 28 Millionen Festnetz- und 11,2 Millionen Breitbandverbindungen. Die Bereitstellung von Kundenservices, die enge Zusammenarbeit mit den Kunden und die Fähigkeit, sichere Web-Zugriffe für Kunden und Provider zur Verfügung zu stellen, sind für das künftige Wachstum von BT essentiell.

BT hat insgesamt vier Portale, darunter auch BT.com. Alle Portale spielen eine Schlüsselrolle bei der Verbindung der mehr als acht Millionen regelmäßigen Website-Nutzer und der BT. Die User greifen auf verschiedene Self Services-Anwendungen zu, um zum Beispiel Einsicht in Rechnungen zu erhalten, Einzugsermächtigungen zu erteilen, ihre E-Mail-Konten, an die ihre papierlosen Rechnungen geschickt werden, zu verwalten oder Bestellungen aufzugeben. Da BT.com und die anderen Portale Zugang zu persönliche Daten schaffen, ist es unerlässlich, dass nur autorisierte Kunden Zugriff zu ihnen erhalten. Robert Temple, Chief Security Architect von BT: "Unsere Kunden erwarten von uns höchste Sicherheit und wollen sich keine Gedanken über Datenklau machen. Jedes Problem, das in Zusammenhang mit dem Identitäts- und Informations-Management auftritt, kann uns - einem Unternehmen, das im Vereinigten Königreich hohes Vertrauen genießt - schwer schaden."

Bevor BT auf das mehrfache Authentifizierungs-Verfahren auf Basis des CA SiteMinder umstellte, musste sich jeder BT-Mitarbeiter mehrere Passwörter merken. "Mit CA SiteMinder und seinem vereinfachten Anmeldeverfahren konnten wir die Anzahl an internen Passwörtern verringern. Dies trägt dazu bei, die Effizienz zu steigern und die Anzahl an Passwort-Resets zu reduzieren", erklärt Temple. Seit dem Einsatz der CA-Lösung bedarf es auch der vielen Einzellösungen nicht mehr, die vorher für die Nutzer-Authentifizierung genutzt wurden.

BT hat ihre CA SiteMinder-Lösung zudem mit Identity Federation erweitert, um ihren Nutzern auch einen sicheren Zugriff auf die Applikationen und die Daten ihrer Lieferanten zu ermöglichen. "Mit CA SiteMinder war es ein Leichtes, föderierte Identitäten einzurichten", so Temple. "Obwohl es in Bezug auf Federation noch immer kulturelle und rechtliche Herausforderungen gibt, haben wir nun ein flexibles und skalierbares Modell, das wir letztlich auf Tausende von Lieferanten und andere Partner ausweiten können."

Durch den föderativen Ansatz haben BT-Mitarbeiter nun auch Zugriff auf Applikationen wie Mitarbeiterstudien oder Dokumente für die Personalentwicklung. Aufgrund der gestiegenen Effizienz und Produktivität durch Federation können Unternehmen auch ihr Versprechen, die Kosten unter Kontrolle zu halten, erfüllen. "Dank Federation können wir mit unseren Partnern leichter Informationen teilen", so Temple. "Für die Mitarbeiter verschwinden Barrieren zwischen Organisationen und Systemen. Indem wir eine auf klare Standards basierte Mehrfach-Authentifizierung ermöglichen, konnten wir Komplexität reduzieren."

Chris Miller, Senior Vice President und Area Manager UK & Ireland von CA, ergänzt: "Mit Hilfe von CA konnte BT die Nutzer-Authentifizierung und -Autorisierung deutlich vereinfachen und die Administrations-Kosten signifikant reduzieren. Im gegenwärtigen wirtschaftlichen Klima müssen CIOs gewährleisten, dass die IT schlanker und günstiger wird. Gleichzeitig darf die Bereitstellung der Kundenservices nicht darunter leiden. CA SiteMinder hilft BT, dieses Gleichgewicht herzustellen. Er sorgt dafür, dass die richtigen Personen problemlos Zugriff auf die richtigen Informationen erhalten - seien es Kunden, die ihre Daten verwalten wollen oder BT-Mitarbeiter, Entwickler und Partner, die schnellen Zugriff auf Informationen wünschen, um ihren täglichen Aufgaben nachzukommen."

Über BT:

BT ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationslösungen und -Services, vertreten in 170 Ländern. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören vernetzte IT-Services, lokale, nationale und internationale Telekommunikationsdienste, höherwertige Breitband- und Internetservices und
-produkte sowie konvergente Lösungen für Mobilfunk und Festnetz. BT besteht aus vier Unternehmenseinheiten: BT Global Services, Openreach, BT Retail und BT Wholesale. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bt.com.

CA Deutschland GmbH

CA (NASDAQ: CA), der weltweit führende unabhängige Anbieter von IT-Management-Software, hilft Unternehmen bei der Optimierung ihrer IT, um so bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. CAs Enterprise IT Management-Lösungen für Mainframe- und verteilte Umgebungen ermöglichen Lean IT - durch sie können Unternehmen ihre IT-Operationen effektiver steuern, verwalten und sichern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de.

Copyright © 2009 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.