MedInform-Konferenz zum Datenschutz im Gesundheitsmarkt am 13. März 2012 in Bonn

(PresseBox) (Berlin/Bonn, ) Dem Datenschutz und der Datensicherheit im Gesundheitsmarkt widmet sich eine MedInform-Tagesveranstaltung am 13. März 2012 in Bonn. Beide Themen sind von zunehmender Brisanz in der digitalisierten Welt der elektronischen Gesundheitskarte und sozialer Netzwerke. Programm und Anmeldung zur MedInform-Konferenz unter www.bvmed.de (Veranstaltungen). MedInform ist der Informations- und Seminarservice des BVMed.

Neben den rechtlichen Konsequenzen beschert Datenmissbrauch den betroffenen Unternehmen und Netzwerken einen erheblichen Vertrauensverlust und Imageschaden. Dabei richtet sich das Augenmerk nicht nur auf den Datenumgang bei Krankenkassen, bei Ärzten oder in Krankenhäusern. Alle Leistungserbringer und Beteiligte im Gesundheitswesen sind gefordert, ihren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und ihren Datenschutz den wandelnden Anforderungen der digitalen Verarbeitung anzupassen.

Die MedInform-Konferenz bietet Basisinformationen zu den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Sozialgesetzbuches (SGB), beleuchtet die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten und beleuchtet auch das Thema "Datensicherheit im Zeitalter von Internet und Social Media". Referenten sind Rechtsanwalt Jörg Hackstein von der Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte, der IT- und Vertriebsberater Jürgen Labusch sowie der Unternehmensberater Dr. Thomas Leonard von HBSN health business services network.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.