MedInform-Konferenz zu Klinischen Prüfungen von Medizinprodukten am 24. Juni 2010 in Bonn

(PresseBox) (Berlin, ) Über aktuelle Neuerungen und Anforderungen im Bereich der klinischen Bewertung und Prüfung von Medizinprodukten informiert die MedInform-Veranstaltung "Klinische Prüfung von Medizinprodukten und Überwachung - Konsequenzen der 4. MPG-Novelle" am 24. Juni 2010 in Bonn. Die Veranstaltung erläutert unter anderem das neue Bewertungsverfahren bei den Ethik-Kommissionen, das zeitgleich beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) stattfindende neue behördliche Genehmigungsverfahren und die Neuerungen in der Überwachung. Die Teilnahmegebühr beträgt 495 Euro netto. Programm und Anmeldung unter: www.bvmed.de (Veranstaltungen).

Das am 21. März 2010 in Kraft getretene "Gesetz zur Änderung medizinprodukterechtlicher Vorschriften" dient nicht nur der nationalen Umsetzung neuen europäischen Rechts, sondern enthält darüber hinaus neue nationale Regelungen - insbesondere für die Durchführung klinischer Prüfungen und Leistungsbewertungsprüfungen mit Medizinprodukten.

Referenten der Konferenz sind

- Dr. Martin Abel, Lohmann & Rauscher
- Dr. med. Jürgen Attenberger, Niedersächsisches Gesundheitsministerium
- Dr. Dr. Adem Koyuncu, Mayer Brown LLP Rechtsanwaltssozietät
- Petra-Roos-Pfeuffer, Regierungspräsidium Kassel
- Prof. Dr. Ignaz Wessler, Ethik-Kommission Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
- Dr. med. Dirk Wetzel, Bundesinstitut Arzneimittel und Medizinprodukte

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.