Healthcare Compliance-Konferenz von BVMed und MedTech Kompass am 30. September 2009 in Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) Die erste MedTech Kompass-Konferenz des BVMed mit dem Titel "Ein Netzwerk für Healthcare Compliance schaffen und leben" findet am 30. September 2009 in Berlin statt. Eingeladen sind insbesondere Chefärzte, Manager, Verwaltungsleiter, Mitarbeiter der Innenrevision sowie Healthcare-Compliance-Verantwortliche aus Krankenhäusern und Unternehmen der Medizintechnologie. Die Konferenz gibt ausführliche Informationen für eine gute und transparente Zusammenarbeit aus Sicht der Krankenhaus- und Unternehmenspraxis. Programm und Anmeldung unter: www.bvmed.de/events.

Der Kodex Medizinprodukte und der Gemeinsame Standpunkt bilden schon seit Jahren die Grundlage für die wichtige Zusammenarbeit zwischen Industrie, Ärzten und medizinischen Einrichtungen. Gerade im Bereich der Medizintechnologie ist diese Zusammenarbeit politisch gewünscht und notwendig. Bei vielen Beteiligten im Gesundheitsmarkt herrscht jedoch immer noch Unsicherheit in der Zusammenarbeit. Der MedTech Kompass, eine Initiative des BVMed und seiner Mitgliedsunternehmen, verfolgt seit Anfang 2008 einen positiven, konstruktiven Ansatz. Ein Ziel des MedTech Kompass (www.medtech-kompass.de) ist, ein neues Netzwerk mit festen Ansprechpartnern für Healthcare Compliance zu etablieren. Schon über 100 Vertreter aus Krankenhäusern und Unternehmen haben sich für das MedTech Kompass-Netzwerk gemeldet und arbeiten aktiv mit.

Referenten der Healthcare Compliance-Konferenz des BVMed sind:

- Peter Asché, Klinikum Ludwigshafen, VKD-Präsidiumsmitglied
- Prof. Dr. Hartwig Bauer, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
- Carsten Clausen, BVMed-Vorstandsbeauftragter, B. Braun Melsungen
- Christiane Döring, GHD GesundHeits GmbH
- Manfred Mieskes, Johnson & Johnson MEDICAL
- Dr. Raphael Oen, Rechtsanwaltskanzlei CLIFFORD CHANCE
- Ullrich Ograbeck, Georg-August-Universität Göttingen

In der Pressetext online unter: www.bvmed.de/presse.php?11172
Pressearchiv: http://www.bvmed.de/presse/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.