Butterfly Communications mit Anlaufstelle in Österreich

(PresseBox) (Berlin, ) Butterfly Communications ist ab sofort mit einer Anlaufstelle in Österreich vertreten und wird in Wien von der österreichischen Unternehmerin Susanne Hon repräsentiert. Butterfly Communications-Inhaber Detlef Untermann: "Wir sind ausgesprochen glücklich, mit Susanne Hon eine Vollblut-Unternehmerin gefunden zu haben, zu deren absoluten Stärken die Kommunikation gehört und die in der Alpenrepublik bestens vernetzt ist." Susanne Hon ihrerseits freut sich über die Kooperation: "Ich hoffe, dass ich viele Kontakte herstellen und damit österreichischen Unternehmen helfen kann, sich erfolgreich in Deutschland zu positionieren."

Ziel des Engagements von Butterfly Communications ist es, österreichische Firmen, die im benachbarten Deutschland geschäftlich Fuß fassen wollen, bereits zu einem ganz frühen Zeitpunkt in Österreich abzuholen und bei ihrem Weg in die Bundesrepublik von Anfang an zu begleiten.

Die 42-jährige Susanne Hon hat Wirtschaftswissenschaften sowie Business Administration studiert und absolviert gerade eine Zusatzausbildung zum Hausverwalter und Immobilientreuhänder.

Butterfly Communications ist eine klassische Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin, die im gesamten Bundesgebiet, aber auch im deutschsprachigen Ausland sowie den Niederländisch sprechenden Beneluxländern aktiv ist. Spezialisiert ist die Agentur auf die gesamte Leistungspalette der Unternehmenskommunikation, insbesondere auf Organisationsberatung, Change Management und Krisenkommunikation sowie Litigation-PR. Darüber hinaus vertritt Butterfly Communications Unternehmen und Organisationen in der deutschen Hauptstadt und hilft bei der Positionierung im Umfeld von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Auf der Kunden- bzw. Referenzliste stehen u.a. die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, der Deutsche Hörfilmpreis, der Verband Öffentlicher Banken Deutschlands, die Eurohypo und die DZ Bank, DEKRA und der VDI, der Hauptstadtzoo Berlin und der Berliner Fernsehturm, die Leipziger Verkehrsbetriebe, GSE Protect, der Sozialdienst katholischer Frauen in Berlin, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster sowie der Wirtschaftsrat Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.