Anwender von BI-Software enttäuscht über anhaltende Support- und Performance-Mängel

2600 Anwender von Business-Intelligence-Software gaben wertvolles Feedback aus ihren Projekten und über die eingesetzten Software-Werkzeuge

(PresseBox) (London, ) The BI Survey 8, die weltweit größte Umfrage ihrer Art, hat wieder zahlreiche wertvolle Ergebnisse zum Einsatz von Business-Intelligence(BI)-Software geliefert. Die Umfrage offenbart unter anderem eine Riesenlücke zwischen Anwender- und Anbieterwahrnehmung zu eingesetzten BI-Lösungen.

"BI-Anbieter sehen Ihr Angebot wesentlich positiver als das ihre Kunden tun", sagt Nigel Pendse, Autor von The BI Survey und weltweit anerkannter Experte für BI-Software. "Dieser Unterschied wird besonders bei der Meinung zur Supportqualität deutlich. Mehr als 51 Prozent der Anbieter glauben, dass ihr Support exzellent ist, aber nur 27 Prozent der Anwender und 24 Prozent der Berater sehen dies auch so."

"Ein weiteres Problem ist die Abfrage-Performance. Während die Anbieter meinen, dass langsame Datenabfrage-Geschwindigkeit kein wichtiges Problem sei, ist es de facto auf Anwenderseite das am häufigsten erwähnte Problem. Stattdessen schieben die Anbieter die Verantwortung für Probleme in BI-Projekten auf die Anwenderunternehmen, wie beispielsweise schlechte Datenqualität oder Unternehmenspolitik. Anbieter werden wohl kaum Fehler ihrer Produkte beheben, die sie sich nicht eingestehen."

"Ein anderes Beispiel dafür, dass die Selbstwahrnehmung der Anbieter generell sehr viel positiver ist als die Meinung ihrer Kunden, ist die Verbreitung von BI in Unternehmen: Während in typischen Kundenprojekten ca. acht Prozent der Mitarbeiter tatsächlich mit der BI-Software arbeiten, gehen die Anbieter von einer wesentlich höheren Zahl aus, die ungefähr 75 Prozent über der Einschätzung der Anwender liegt."

Dr. Carsten Bange. Geschäftsführer von BARC und Herausgeber von The BI Survey 8 erklärt:" Der BI Survey gibt einen Querschnitt der Erfahrungen und Meinungen der globalen BI-Community. Für Anwender ist es eine Gelegenheit wertvolles Feedback zum Einsatz von Business Intelligence zu geben. Die Anbieter sollten die Anwenderbedenken ernst nehmen."

Basierend auf Feedback von 2622 Anwendern, Beratern und Anbietern, vergleicht The BI Survey 8 detailliert auf über 500 Seiten 23 BI-Produkte von Anbietern einschließlich IBM, Microsoft, Oracle und SAP.

Über Nigel Pendse

Nigel Pendse ist als Autor von The BI Survey und Editor von The OLAP Report (www.olapreport.com) weltweit anerkannter Business-Intelligence-Experte und unabhängiger Berater zum Einsatz von BI-Software.

Business Application Research Center - BARC GmbH

Business Application Research Center (BARC) ist der europaweit führende Analyst von Business-Intelligence-Software. Dabei vereinen die BARC-Analysten Markt-, Produkt- und Einführungswissen. Know-how-Basis sind die seit Jahren ständig durchgeführten Marktanalysen und Softwarevergleichsstudien, die ein umfassendes Detailwissen über den Leistungsumfang aller marktrelevanten Software-Anbieter sicherstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.