Venture.Med 2009: Erfolgreiche Bilanz mit Rekordzahlen

(PresseBox) (Essen, ) ·
- Medizin-Gründer trotzen Krise
- Hochwertige Präsentationen zu Diagnostik und Therapie
- Venture.Med Parcours effektiv

Das Venture.Med Investorenforum blickt positiv auf das innovative Potential junger Unternehmen in der Medizinwirtschaft. Elf hochwertige Projekte aus 36 Bewerbungen - deutlich mehr als in den Jahren zuvor - präsentierten sich dem Publikum. Mit 170 Teilnehmern - Investoren, Business Angels, Intermediäre und junge Unternehmen - war die Veranstaltung sehr gut besucht (2008: 146). Dasselbe gilt für den parallel stattfindenden Venture.Med Parcours mit 20 Ausstellern. Vor, zwischen und nach den Unternehmenspräsentationen trafen sich die Teilnehmer rund um die Stände zum Gespräch, pflegten Kontakte und knüpften neue.

Das Venture.Med Investorenforum hat bundesweit und sogar bis nach Österreich und in die Schweiz junge Unternehmen der Medizinwirtschaft angesprochen, ihr Geschäftskonzept vor Investoren zu präsentieren. Die hohe Zahl der eingegangen Bewerbungen zeigt, dass die Gründer in der Medizin- und Gesundheitsbranche trotz wirtschaftlich schwieriger Lage ihre Ideen verfolgen und umsetzen möchten. Stark vertreten waren vor allem Konzepte für bessere und zuverlässigere Diagnosen. CorTAG GmbH entwickelt Testverfahren, um erblich bedingte Herz-Kreislauferkrankungen schnell und günstig zu erkennen. B & S Analytik GmbH stellt ein Verfahren zur Atemluftdiagnostik vor. SOVAmed verbessert die 3D-Gefäß-diagnostik. Epionics Medical GmbH schließt die Lücke zur Diagnose unspezifischer Rückenschmerzen. Und Humedics hat ein Leberfunktionsmesssystem entwickelt und bereits zwei angemeldete Patente.

Weitere Projekte befassten sich mit Behandlung und Vorsorge. BioArTiss wird patientenspezifische Implantate (z.B. Hüftprothesen aus Titanschaum) herstellen. MBiotec entwickelt ein Mittel gegen das Pankreaskarzinom und hat damit die erste positive Phase I Studie am Menschen durchlaufen. Die Lead Discovery Center GmbH füllt die Lücke in der Frühphase der pharmazeutischen Wirkstoffforschung. Die Seracell AG bietet bezahlbare Stammzellenspeicherung aus Nabelschnurblut für zukünftige regenerative Therapien. HELBO Photodynamics GmbH & Co. KG bietet laserbasierte Therapiesysteme für chronische Zahn- und Hauterkrankungen.

Und auch der IT-Bereich war vertreten, die Software von Fraecermed optimiert Arbeitsabläufe und Personaleinsatz in den Behandlungsphasen in Krankenhäusern.

Das Konzept einer Begleitausstellung, auf der sich junge Unternehmen -die z.B. keinen Präsentationsplatz erhielten - und Partner der Medizinbranche präsentieren, das Gespräch suchen und ihr Netzwerk erweitern, ist aufgegangen. Der Venture.Med Parcours entwickelte sich zur rege frequentierten Kommunikationsmeile und hat damit die Erwartungen mehr als erfüllt.

Dementsprechend gab es viel Lob für die Veranstaltung von Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) in Kooperation mit der Startbahn MedEcon Ruhr GmbH. Die Organisatoren blicken sehr zufrieden auf das erfolgreich verlaufene Venture.Med Investorenforum 2009, gefördert durch das Land NRW und die EU, zurück. Das nächste Venture.Med Investorenforum wird im April 2010 statt finden.

Auf unserer Internetseite www.business-angels.de finden Sie das Ausstellerverzeichnis und demnächst nähere Informationen zu den präsentierenden Unternehmen oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.