Frankfurter Business Angel-Netzwerke kooperieren

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. und EXBA Exchange for Business Angels GmbH helfen nunmehr gemeinsam bei der Suche nach Privatinvestoren

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Mit dem Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. und der EXBA Exchange for Business Angels GmbH haben zwei höchst unterschiedlich ausgerichtete Business Angel-Netzwerke offiziell vereinbart, gemeinsam das Thema Business Angels voranzubringen.

Die Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. sind ein klassisches Netzwerk. Es sieht seinen Schwerpunkt im persönlichen Kontakt zwischen den Business Angels untereinander und zu den Unternehmen, die Privatinvestoren mit Know-how suchen. Regelmäßige Veranstaltungen und ein organisierter Erfahrungsaustausch schaffen die hierzu nötigen Voraussetzungen. Die meisten Investments erfolgen durch mehrere Investoren in so genannten Syndikaten.

Die EXBA ist das zentrale Internet-Portal für Business Angels, Investoren und kapital- oder know-how-suchende Unternehmer und Gründer im deutschsprachigen Raum und bietet ihren Teilnehmern drei unterschiedliche Plattformen. Auf der Matching-Plattform präsentieren sich Unternehmen, die einen Investor suchen. Auf der Syndizierungs-Plattform können Business Angels "Gleichgesinnte" für ein gemeinsames Investment finden. Die Plattform für den Secondary Market bietet die erste organisierte Exit-Möglichkeit zur Veräußerung von Unternehmensanteilen für Business Angels.

Zur Zusammenarbeit sagt Frank Müller, geschäftsführendes Mitglied des Vorstandes des e.V.: "Durch die sehr unterschiedlichen Ansätze befinden sich die beiden Netzwerke nicht in Konkurrenz zueinander, sondern sie ergänzen sich und können erhebliche Synergien generieren." Entscheidend für innovative Gründer und Wachstumsunternehmen ist es, schnell eine ausreichende Anzahl Business Angels, möglichst mit komplementärem Know-how und Kontakten zu finden. Die elektronischen Medien können den persönlichen Kontakt, der gerade bei Investitionen in junge Wachstumsunternehmen mit nicht unerheblichen Summen notwendig ist, nicht ersetzen. "Die Internet-Plattformen können aber dafür sorgen, dass sich die Chancen erhöhen, innerhalb kurzer Zeit ausreichend viele Interessenten für ein Investment zu gewinnen. Werden diese Plattformen und ein Netzwerk mit Präsenzveranstaltungen verknüpft, so profitieren alle Beteiligten", führt Thomas Henrich, geschäftsführender Gesellschafter der EXBA, aus.

Generell ist die Kooperation im Rhein-Main-Gebiet den Business Angels FrankfurtRheinMain ein besonderes Anliegen. Müller dazu: "Auch zu anderen Netzwerken in der Region wie dem Forum Kiedrich und den Business Angels Rheinhessen pflegen wir einen engen Austausch. Es ist für unsere innovativen Unternehmen wichtig, dass die Idee vorangebracht wird."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.