Online-Spiel Florensia wächst rapide

Spieler begeistert über viele neue Inhalte des Free-to-Play Online Rollenspiels

(PresseBox) (München, ) Wie Burda:ic heute bekannt gibt, entwickelt sich das kostenlose Online-Rollenspiel Florensia nach dem offiziellen Start überaus erfolgreich. Monatlich wächst die Anzahl der Spieler um eine starke zweistellige Prozentzahl. Für dieses Wachstum hat der Publisher jetzt die Serverkapazität um 50 Prozent erhöht. Auch weitere Sprachwelten wurden hinzugefügt.

Zurzeit können 1,3 Millionen registrierte Spieler in die fantastischen Welten von Florensia abtauchen. Die zahlreichen anspruchsvollen Erweiterungen, die dem Spiel regelmäßig hinzugefügt werden, machen das Spiel für MMO-Fans aller Art dauerhaft interessant. So arbeiten Burda:ic und der Entwickler Netts nicht nur an Spiel-Erweiterungen wie neuen Inseln, Dungeons oder Gameplay-Features und ähnlichem, sondern optimieren auch permanent die Performance des Spiels, ergänzen zusätzliche Server und Sprachchannels und nehmen andere technische Anpassungen vor.

"Free-to-Play-Spiele sind ein stark wachsendes Modell in der Branche. Dabei wissen die Spieler die Wertigkeit der Angebote sehr gut zu unterscheiden. Wir behandeln User in Florensia von Beginn an wie bei einem vollwertigen Pay-to-Play Online Spiel. Zudem bieten wir den Fans laufend Neuerungen, von Gameplay Veränderungen, über Ausrüstungen und Gegenstände bis hin zu komplett neuen Gebieten. Der Erfolg gibt uns recht und wir werden auch in Zukunft auf dieses Modell setzen.", so Achim Kaspers, Managing Director bei Burda:ic GmbH.

Bestätigung für dieses Engagement gibt es auch in den USA, wo Florensia von den Lesern des Spieleportals MMOsite.com auf den zweiten Platz im Reader's Choice Award für das beste Free-to-Play Spiel gewählt wurde.

Viele Erweiterungen sind für die nächsten Monate geplant, hier seien nur beispielhaft erwähnt:

- Handelssystem für Spieler aller Levelstufen: Angebot und Nachfrage der NPCs regeln die Marktpreise, Handelsschiffe können gechartert und mit den eigens hergestellten Waren beladen werden.
- Party Quests: Für den Kampf gegen besonders starke Bossmonster werden in naher Zukunft spezielle Party-Quests implementiert
- Harbour Occupation Wars: Gilden kämpfen gegeneinander um die Herrschaft über Seehäfen.
- Weitere herausfordernde Dungeons

Florensia ist ein kostenlos spielbares Massively-Multiplayer-Online-Rollenspiel, das innerhalb einer fantastischen Inselwelt spielt. Die zahlreichen Inseln können ebenso erforscht werden wie die gefährlichen Weiten des Ozeans. Vier Hauptklassen (Explorer, Mercenary, Noble und Saint) und acht Second-Classes stehen dem Spieler dabei zur Auswahl. Eines der besonderen Merkmale von Florensia ist das sogenannte Dual-Battle-System. Dabei entwickeln die Spieler ihre Charaktere nicht nur wie gewohnt mittels Erkundungen und Kämpfen an Land, sondern erlernen auch spezielle Seefahrer-Fähigkeiten und erleben packende Seeschlachten.

Einige der Features von Florensia sind:

- Prachtvolle 3D -Inseln mit beeindruckenden, wunderschönen Landschaften und finsteren Dungeons voller übler Gegner
- Vier einzigartige Spielerklassen zum Start: Explorer, Noble, Mercenary und der Elementalist. Weiterführend acht Second-Classes
- Neuartiges Dual-Battle-System: Spieler entwickeln ihre Charaktere sowohl an Land als auch bei Seegefechten
- Fünf grundlegende Schiffklassen, die alle individuell ausbaubar sind
- Viele verschiedene Monster zu Land und zu Wasser
- Zahlreiche sammelbare Ausrüstungs-Sets
- Viele unerforschte Inseln und Dungeons, die entdeckt werden wollen
- Umfassende Tutorialaufgaben für neue Spieler
- Ausbalanciertes Spielerlebnis für Einzel- und Gruppenspieler
- Spannendes PvP-System für Kämpfe untereinander, von kleinen Scharmützeln an Land bis hin zu gewaltigen Seeschlachten, welche später in Stadtbelagerungen münden

Alle weiteren Details zum Spiel und der kostenlose Spielclient sind unter folgendem Link zu finden: http://www.florensia-online.com/

burda:ic GmbH

Burda:ic GmbH ist Publisher von PC Online-Spielen und vermarktet und betreibt in EMEA, Nord- und Südamerika sogenannte Massively Multiplayer Online Games (MMOG) wie z.B. "Ragnarok Online", "Florensia" oder "Hello Kitty Online". Zudem baut Burda:ic interaktive Gamer-Communities wie alaplaya.eu oder sanriotown.com auf. Für Hubert Burda Media stellt die Gaming-Industrie ein Schlüsselmedium dar, um junge Zielgruppen zu erreichen. www.burda-ic.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.