Fantasy Tennis - Season 2 mit elementarer Erweiterung

(PresseBox) (München, ) Ab sofort weht ein neuer Wind in der Welt von Fantasy Tennis - Season 2. Und nicht nur das, denn Wind ist nur eines von vier Elementen, die dem populären Online- Multiplayer-Spiel hinzugefügt wurden. Mit dem Enchantment System II für Charaktere jenseits von Level 40 wird damit der erste Highlevel Content ins Spiel implementiert. Wind, Feuer, Erde und Wasser erweitern ab sofort das Spielerlebnis der erfahrenen Fantasy Tennis Recken.

Die Hierarchie der Elemente funktioniert dabei nach dem bewährten Schnick- Schnack-Schnuck Prinzip: Wasser besiegt Feuer, Feuer besiegt Wind, Wind besiegt Erde, und Erde besiegt Wasser. Das erhält auf der einen Seite die Spiel-Balance, auf der anderen Seite ergeben sich dadurch Kombinationen, durch die auch Matcherfahrene umdenken müssen. Die Elemente dienen dabei sowohl dem Angriff (Schläger) als auch der Defensive (Hut, Jacke, Hose und Schuhe). Zu Beginn wird es gleich fünf Sets geben - eines pro Statuseigenschaft und ein weiteres das neutrale "Novice Set".

Wirksam ist diese elementare Erweiterung sowohl im Guardian und im Battle Modus; und die Synergien zwischen den Elementen, die Schaden erhöhen oder verringern, und die Tatsache, dass auch Guardians ab sofort über Element-Fähigkeiten verfügen, stellt auch die Match-erbrobten Spieler wieder vor neue Herausforderungen. Neue Kombinationen werden möglich, neue Taktiken notwendig. Und die sollten besser schnell gelernt werden.

Denn in naher Zukunft erwartet die Spieler dann das Guardian Battle 2.0, mit noch mächtigeren Gegnern - die sich natürlich bestens mit den neuen Elementen auskennen werden. Wenn da nicht vorher ausreichend geübt wird, wird es nur allzu schnell "Advantage Guardian" heißen.

Über alaplaya

Das kostenlose Multiplayer-Games-Portal verfügt derzeit über vier Games: "Audition", "Fantasy Tennis-Season 2", "Racing Star: Come on Baby" sowie "S4 League". Mittlerweile können bereits über 2 Millionen User die Spiele von alaplaya spielen.

Das Portal wird in sechs Sprachen angeboten, die Spiele laufen europaweit, inklusive Russland und der Türkei unter www.alaplaya.net .

"alaplaya" bietet zahlreiche Community-Features wie User-Search, Blogs, Chat & Foren und ein eigenes Avatarsystem. Alle Spiele können kostenlos bezogen und gespielt werden. Nur hochwertige virtuelle Güter zur Personalisierung der Avatare im Spiel, sowie besondere Gegenstände werden im Shop gekauft und bezahlt. User registrieren sich auf "alaplaya" nur einmal und haben dann einen zentralen Login zu allen Spielen.

burda:ic GmbH

Burda:ic GmbH ist Spezialist für PC Online-Spiele und vermarktet und betreibt europaweit sogenannte Massively Multiplayer Online Games (MMOG) wie z.B. "Ragnarok Online", "Florensia" oder "Hello Kitty Online". Zudem baut Burda:ic interaktive Gamer- Communities wie alaplaya.eu oder sanriotown.com auf. Für Hubert Burda Media stellt die Gaming-Industrie ein Schlüsselmedium dar, um junge Zielgruppen zu erreichen.

www.burda-ic.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.