Buongiorno Vitaminic erwirbt das niederländische Unternehmen Tutch Mobile Media BV

Mit dem Erwerb tritt Buongiorno in den holländischen Markt ein, treibt die Maximierung der Potenziale voran, die mobile Portale als Geschäftsmodelle eröffnen, und stärkt seine Beziehungen zu Telekommunikationsanbietern.

(PresseBox) (Milan, ) - Tutch erwartet für 2005 Umsätze in Höhe von 3,8 Millionen Euro und Einnahmen vor Steuern (EBT) in Höhe zwischen 1,1 und 1,3 Millionen Euro.

- Der Transaktionswert liegt bei 4,9 Millionen Euro zuzüglich einer Earn-out-Zahlung von maximal 2 Millionen Euro, abhängig von den Einnahmen vor Steuern, die Tutch 2005 erzielt.

Buongiorno Vitaminic SpA (NM techSTAR, Borsa Italiana - ticker: BVIT), führendes multinationales Medienunternehmen im Bereich multimedialer Content für Telefonie und digitale Kanäle, hat eine definitive Vereinbarung zum Erwerb des gesamten Stammkapitals von Tutch Mobile Media BV getroffen. Tutch Mobile Media BV ist ein Anbieter von mobilen Mehrwertdiensten mit Sitz in den Niederlanden. Außerhalb der Niederlande arbeitet Tuch mit mehr als 20 Anbietern aus verschiedenen geografischen Regionen wie Deutschland, Spanien, den USA, Neuseeland und Australien zusammen.

Das Business Modell von Tutch basiert auf der Auslieferung von mobilem Content (Klingeltöne, Videos und Bilder etc.) durch Portale großer Mobilfunkanbieter. Für die Content Produktion gibt es ein hauseigenes Studio, in dem Klingeltöne entwickelt werden. Dieses Studio wird von Tutch Mitarbeitern mit einer Ausbildung in den Bereichen Musik oder Musik-Technik geleitet.

“Tutch Mobile Media BV ist ein Unternehmen mit einem klaren Fokus auf qualitativ-hochwertige Services. Das Unternehmen hat unter anderem die Kompetenz Content über mobile Portale wie i-mode und Vodafone Live! auszuliefern. Tutch Mobile Media BV wird von hochqualifizierten Managern geführt und unterhält gute Beziehungen zu verschiedenen Mobilfunkanbieter überall auf der Welt”, kommentiert Andrea Casalini, Chief Executive Officer von Buongiorno Vitaminic SpA. “Mit dem Erwerb von Tutch verfolgt Buongiorno seine Strategie organisch sowie durch Fusionen und Übernahmen zu wachsen. Dabei wird die Akquisiton immer dann in Betracht gezogen, wenn sich die Möglichkeit bietet, ein starkes Team von professionellen Leuten zu integrieren und neue Einnahmequellen hinzugefügt werden können, die zum stabilen Wachstum der Gruppe beisteuern können.“

Tutch wird von einem starken und motivierten Team geführt, das auch nach dem Erwerb so bleiben wird. Luc Maas, Chief Executive Officer von Tutch Mobile Media BV und ehemaliger CCO von KPN Mobile, dem größte Mobilfunkanbieter in den Niederlanden, wird das Unternehmen nach dem Erwerb leiten und Mitglied in Buongiornos Management Team werden.

“Der Markt für mobile Mehrwertdienste wächst stetig weiter und wird immer globaler. Um in diesem Markt konkurrenzfähig zu bleiben, haben wir uns entschieden, mit der Buongiorno Vitaminic Gruppe, eines der best positionierten Unternehmen in Europa, zusammenzuarbeiten. Wir können den Vorteil des Wachstums, den der Markt bietet, dank Buongiornos Business-Model, seinem europaweiten Einfluss, seinem internationalen Team, seinem breiten Content- und Applikationen-Portfolio und dem klaren Ziel, global zu agieren, nutzen”, so Luc Maas, Chief Executive Officer von Tutch Mobile Media BV.

Tutch beschäftigt 34 Mitarbeiter und ist bereits seit dem Jahr 2002 profitabel. Das Geschäftsjahr 2004 schloss Tutch mit einem Umsatz von 2,7 Million Euro und Einnahmen vor Steuern in Höhe von 710.000 Euro ab. Für 2005 wird ein konsolidierter Umsatz von 3,8 Million Euro vorausgesagt mit einem EBT zwischen 1,1 und 1,3 Millionen Euro. Die Nettofinanzposition zum 25. August war positiv und belief sich auf 520.000 Euro.

Der Erwerb von 100% des Stammkapitals von Tutch Mobile Media BV wird in bar bezahlt und wird sich auf 4,9 Millionen Euro belaufen, plus einer Earn-out-Zahlung von maximal 2 Millionen Euro, deren Entrichtung davon abhängt, ob Tutch den für 2005 angestrebten Gewinn vor Steuern tatsächlich erzielt.

Die Bezahlung wird in Tranchen geregelt: 2,9 Millionen Euro werden zum Abschlusstermin bezahlt; 1 Million Euro werden 6 Monate nach Abschlusstermin in bar ausgezahlt; eine weitere Million in bar wird 12 Monate nach dem Abschlusstermin gezahlt. Die eventuelle Earn-out-Summe wird Ende Juni 2006 ausbezahlt.

Luc Maas hat sich als veräußernder Aktionär von Tutch Mobile Media BV dazu verpflichtet, mindestens 2 Millionen Euro aus seinem Verkaufserlös in Aktien von Buongiorno Vitaminic zu investieren. Diese Aktien hat Maas jeweils innerhalb von drei Monaten nach den einzelnen Zahlungstranchen auf dem Markt zu erwerben. Desweiteren hat sich Maas verpflichtet, die nach der ersten Tranche erworbenen Aktien 18 Monate und die nach den weiteren Tranchen erworbenen Aktien 12 Monate lang zu halten.

Buongiorno Vitaminic plant die Finanzierungen von Tutch, DioraNews, Freever und weiteren möglichen Transaktionen durch aktuell verfügbare liquide Mittel, durch den gemäß Geschäftsplan generierten Cashflow in Übereinstimmung mit dem Businessplan, durch mittelfristige Bankdarlehen sowie durch Emission einer Anleihe, die gemäß Artikel 2241 des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuchs in Stammaktien ohne Optionsrecht umgewandelt werden kann (s. a. Mitteilung vom 3. August 2005).

Buongiorno Deutschland GmbH

Buongiorno (Italien, MTAX STAR: BNG) ist ein italienisches multinationales Medienunternehmen im Bereich von multimedialem Content für Telefonie und digitale Kanäle. Buongiorno ist eine der ersten weltweiten Gruppen im Bereich mobiler Mehrwertdienste und Marktführer in Europa, Lateinamerika sowie den USA. Weiterhin ist Buongiorno in Russland und Asien durch das Joint Venture mit dem japanischen Konzern Mitsui & Co., Ltd. vertreten. Buongiorno ist in zwei Geschäftsbereichen tätig: Mehrwertdienste für die Nutzer von fester und mobiler Telefonie durch die Marke BLINKO (Consumer Services) und über Partnerschaften mit führenden Medienunternehmen und Telefongesellschaften. Weiterhin ist Buongiorno im Bereich Digitale Marketing Services (Marketing Services) tätig.

Weitere Informationen über Buongiorno finden Sie auf den Webseiten www.buongiorno.com und www.blinko.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.