gamescom congress widmet sich allen Facetten der Computerspielkultur

(PresseBox) (Berlin, ) Der gamescom congress findet im Rahmen der gamescom am Donnerstag, den 20.8. im Großen Rheinsaal im Congress-Centrum Nord der Kölnmesse statt. Er widmet sich den aktuellen Debatten der Computerspielkultur, die sich im Spannungsfeld von wirtschaftlicher Bedeutung und gesellschaftlicher Relevanz zunehmend als neue Leitindustrie der Medien-Branche etabliert.

Kernfrage der eintägigen Konferenz ist, wie eine zunehmend von Games geprägte Gesellschaft politisch und regulatorisch auszugestalten ist. Hier gilt es einerseits, die wirtschaftlichen und technologischen Potenziale der Games-Branche zu nutzen. Andererseits müssen die gesellschaftlichen Risiken im Umgang mit Computerspielen kontrolliert werden.

Neben zahlreichen Keynotes, Panels und Präsentationen werden hochrangige Politiker und führende Branchenexperten in einem politischen Spitzengespräch die aktuellen Perspektiven der Games-Branche diskutieren.

Die Konferenz ist eine Veranstaltung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, der Landesanstalt für Medien NRW, der Stadt Köln und des Bundesverbands für Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) e.V. Sie wendet sich vor allem an Akteure aus der Games-Branche, an Vertreter aus Politik, Kultur und Presse, sowie an Multiplikatoren aus den Bereichen Bildung und Erziehung.

Das vollständige Kongressprogramm ist unter http://www.gamescom.de/global/dokumente/gamescom/de/Programm_gamescom_congress.pdf abrufbar.

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) ist der Interessenverband der Anbieter und Produzenten von Unterhaltungssoftware in Deutschland. Er organisiert die Interessen der maßgeblichen Unternehmen im Bereich der interaktiven Unterhaltung. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema Computer- und Videospiele.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.