Initiative "Spielen Verbindet": gamescom für Jobsuchende

(PresseBox) (Berlin, ) Die gamescom bietet mit dem Jobs & Karriere Zentrum auch in diesem Jahr einen Ort, an dem sich Einsteiger und Jobsuchende über die Berufschancen in der Gamesindustrie informieren können. Jobs & Karriere wird von der IDG Entertainment Media GmbH in Kooperation mit der Koelnmesse und dem Koordinations-Centrum Ausbildung in Medienberufen (AIM) präsentiert. Die Initiative "Spielen-Verbindet" stellt das Angebot in seinem aktuellen Online-Themendossier unter www.spielen-verbindet.de/top-thema.html ausführlich vor.

Im Jobs & Karriere Zentrum stellen sich vom 19. bis zum 22. August 2010 Spielefirmen und Institutionen vor. Browsergames-Weltmarktführer Gameforge und Bigpoint, der Runes of Magic-Publisher Frogster oder InnoGames aus Hamburg - auf www.spielen-verbindet.de finden Sie schon heute alle Informationen rund um Deutschlands erfolgreichste Spiele-Unternehmen.

gamescom für Eltern und Pädagogen

Neben den Berufsangeboten stellt die Initiative "Spielen Verbindet" auch das gamescom-Programm für Eltern und Pädagogen vor. Darunter "play2gether" des Deutschen Kinderschutzbundes: Unter dem Motto "Schau hin, frag nach, spiel mit" können Kinder ihren Eltern an verschiedenen Spielstationen ihre Welt der Computer- und Videospiele erklären.

Darüber hinaus ist ab sofort das aktuelle Bühnenprogramm der gamescom Stage in Halle 8 online einsehbar.

Initiative "Spielen Verbindet"

"Spielen Verbindet" ist eine Initiative der deutschen Spieleindustrie. Ziel von "Spielen Verbindet" ist die Förderung des öffentlichen Diskurses über Computer- und Videospiele. Die Ratgeber- und Wissensplattform www.spielen-verbindet.de bietet Erziehungsberechtigten, Spielefans und Pädagogen umfangreiches Informationsmaterial zu den Themen Jugendschutz, Medienkompetenz und Spielkultur.

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) ist der Interessenverband der Anbieter und Produzenten von Unterhaltungssoftware in Deutschland. Er organisiert die Interessen der maßgeblichen Unternehmen im Bereich der interaktiven Unterhaltung. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema Computer- und Videospiele.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.