VHitG-Branchenbarometer 2010

VHitG veröffentlicht aktuelle Markterhebung zur Bewertung und Verteilung von Healthcare-IT / Erstmals valide Umsatz- und Mitarbeiterzahlen der Branche

(PresseBox) (Berlin, ) Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der conhIT - Der Branchentreff für Healthcare IT wurde das VHitG-Branchenbarometer 2010 vorgestellt. Das Branchenbarometer kombiniert eine Markterhebung der in deutschen Krankenhäusern real installierten Systeme mit einer Anwenderbefragung zur Usability (Nutzbarkeit) von Krankenhaus-IT. Erstmals floss zudem eine Managementbefragung innerhalb der VHitG-Unternehmen ein. Die Gesamtpublikation stellt damit valide Marktzahlen zur Verfügung und liefert Erkenntnisse zum Nutzen und der Zufriedenheit mit der eingesetzten IT.

Das Branchenbarometer 2010, das innerhalb der VHitG-AG Marktforschung erarbeitet wurde, steht allen Interessierten kostenlos auf der VHitG-Webseite unter www.vhitg.de, Ergebnisse / Publikationen zur Verfügung. An dieser Stelle finden Sie auch den Abschlussbericht der Usabil-IT-Studie.

Für die Erhebung der Marktzahlen (Installed Base-Erhebung) gaben die teilnehmenden VHitGUnternehmen anhand von 45 Produktsegmenten an, welche ihrer Lösungen in den deutschen Krankenhäusern installiert sind. Die vollständige Auswertung liegt ausschließlich den teilnehmenden Unternehmen vor. Unter Berücksichtigung der Marktanteile der VHitG-Mitglieder stellt sich der Healthcare IT-Markt nach Installed-Base-Erhebung und Managementbefragung mit einem Volumen von 1,4 Mrd. Euro Umsatz und 20.000 Mitarbeitern dar. In der von der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. im Auftrag des VHitG durchgeführten empirischen Untersuchung zur Usability von Krankenhaus-IT beurteilten Anwender aus Verwaltung, Medizin/Pflege und IT anhand von 90 Items die Effektivität, Effizienz und Betreuungsqualität der eingesetzten Systeme. Im Ergebnis zeigt sich, dass Usability auf verschiedenen Erfolgsfaktoren beruht, auf die Anbieter und Einrichtungen im Gesundheitswesen Einfluss nehmen können. Alle Anwendergruppen teilen die Auffassung, dass Health-IT die eigene Arbeit unterstützt, Dokumentationsqualität verbessert und mehr Wissen zur Verfügung stellt. Der VHitG hatte die "Usabil-IT-Studie" initiiert, nachdem im vorangegangen VHitG-Branchenbarometer 2008 die Usability von IT als maßgebliches Item für die Zufriedenheit der Anwender identifiziert wurde.

Bundesverband Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Der VHitG e.V. repräsentiert die Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen, deren Produkte je nach Segment in bis zu 90 % des ambulanten und stationären Sektors inklusive Reha-, Pflege- und Sozialeinrichtungen eingesetzt werden. Dies sind unter anderem klinische und administrative Informations-Systeme, Archivlösungen, Kommunikationslösungen, Systeme für Apotheken und Materialwirtschaften, Laboratorien, Radiologien und weitere Fachrichtungen sowie Lösungen zum Aufbau einer sektorübergreifenden Kommunikation. Über 70 % der Unternehmen sind international tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.