Bioenergie und Nachhaltigkeit: "bio.net 2010" am 09.06.10 im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle in Stuttgart

(PresseBox) (Bonn, ) Der Bundesverband BioEnergie (BBE) veranstaltet unter Schirmherrschaft des Landes Baden-Württemberg am 09. Juni 2010 das 3. BBE-Symposium für Bioenergie und Nachhaltigkeit "bio.net 2010 - Akzeptanz durch eine nachhaltige Bioenergienutzung sichern!" in der Liederhalle Stuttgart. Ein Schwerpunktthema ist die nachhaltige Biogaserzeugung. Wie kann eine nachhaltige Biogaserzeugung sichergestellt werden? Ist die Biodiversität beim Anbau von Energiepflanzen zur Biogasproduktion gefährdet? Haben größere Anlagen einen Einfluss auf Geruchs- und Schadstoffbelastungen im Umfeld der Anlage? Welche Auswirkungen hat der Anbau von Energiepflanzen auf Acker- und Brachflächen, d.h. welcher Einfluss auf den Humus- und Nährstoffkreislauf ist zu erwarten? Besteht die Gefahr einer Bodenverdichtung durch Erosion und Bodenabtrag? Diese kontroversen Fragestellungen sollen während des Symposiums diskutiert werden, bzw. soll anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt werden, dass eine nachhaltige Biogasproduktion im Alltag praktiziert wird.

Auch wird Umweltministerin Tanja Gönner die Ziele, geplanten Maßnahmen und bereits erzielten Erfolge des Marktausbaus der Bioenergie in Baden-Württemberg vorstellen und mit den anwesenden Vertretern aus der Bioenergiebranche, den Umwelt- und Naturschutzverbänden, kirchlichen Organisationen sowie Vertretern der Zivilgesellschaft diskutieren. Wie weit reichen die energetisch nutzbaren Holzpotenziale? Wie und in welchem Umfang können die Regionen von Bioenergieprojekten profitieren? Welche Rolle spielen strategische Partnerschaften und die Bürgerbeteiligung bei der Umsetzung von lokalen Bioenergieprojekten?

Weitere Informationen zur Veranstaltung, eine Anmeldemöglichkeit und ein Sponsorenangebot finden Sie unter http://bionet.bioenergie.de .

Grundsätzliches zum Projet bio.net erfahren Sie auch unter: www.bionet-online.de

Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.