PostIdent-Verfahren gestoppt - D-Trust liefert weiterhin Signaturkarten aus

Trustcenter der Bundesdruckerei hat rechtzeitig auf alternative Antragsverfahren gesetzt

(PresseBox) (Berlin, ) Seit dem 19. Juni 2009 ist im Rahmen des Signaturgesetzes das so genannte "PostIdent-Verfahren" nicht mehr zugelassen - also die sichere Identifikation von Personen durch die Deutsche Post AG. So lautet ein aktueller Beschluss der Bundesnetzagentur (BnetzA).

Für den Gebrauch von qualifizierten Signaturkarten bedeutet das, dass diese nicht länger über das Identifizierungsverfahren der Post beantragt werden können. Alternativen bietet die D-Trust, das akkreditierte Trustcenter der Bundesdruckerei, die frühzeitig variable Antragsverfahren in ihrem Sicherheitskonzept verankert hat. So steht allen D-Trust-Kunden nach wie vor ein deutschlandweites Netz an Registrierungsstellen zur Verfügung und zwar über 64 deutsche Industrie- und Handelskammern (IHKs). Dort kann weiterhin eine D-TRUST-Signaturkarte beantragt werden, da die Identifikationsmöglichkeit über die IHKs nicht von dem Beschluss der Bundesnetzagentur betroffen ist und der Service uneingeschränkt fortgeführt werden kann.

Darüber hinaus bietet D-TRUST die Identifizierung mittels des "NotarIdent-Verfahrens" an. Hierbei beglaubigt ein Notar die Unterschrift auf dem Antragsformular für die Signaturkarte.

Für Firmen, die ihre Mitarbeiter vor Ort identifizieren möchten, bietet die D-TRUST zusätzlich eine externe Identifizierungs- und Ausgabestelle (D-TRUST-WebRA) beziehungsweise eine externe Identifizierungs-, Personalisierungs- und Ausgabestelle (D-TRUST-OnlineRA) an.

Detaillierte Informationen zu den von D-TRUST zur Verfügung gestellten "Ident-Verfahren" sind unter www.d-trust.net abrufbar.

Bundesdruckerei GmbH

1998 gegründet, entwickelt und vermarktet die D-TRUST GmbH, eine 100% Tochter der Bundesdruckerei GmbH, Hochsicherheitsprodukte rund um die elektronische Signatur. Das akkreditierte Trustcenter, welches in dem speziell abgesicherten Wertdruckgebäude der Bundesdruckerei betrieben wird, bietet sowohl Unternehmen als auch Behörden interoperable und vielfach bewährte Signaturprodukte einschließlich der dazugehörigen Beratungsleistungen und dem gesamten Spektrum an Trustcenter Services. Weitere Informationen unter: www.d-trust.net und www.d-trustprokura.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.