Workshop zum sicheren Einsatz von RFID-Technik

Das BSI erweitert die "Technischen Richtlinien für den sicheren RFID-Einsatz" um das Einsatzgebiet "elektronischer Mitarbeiterausweis"

(PresseBox) (Bonn, ) Am 19. Mai 2010 veranstaltet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen weiteren öffentlichen Workshop zur Reihe der "Technischen Richtlinien für den sicheren RFID-Einsatz". In der Veranstaltung wird der Entwurf einer neuen Richtlinie zum Einsatzgebiet "elektronischer Mitarbeiterausweis" vorgestellt. Der Workshop findet von 10.00 bis 14.00 Uhr im Bonner Gustav-Stresemann-Institut (www.gsi-bonn.de) statt.

Innerhalb der letzten Jahre hat sich der Einsatz der so genannten Radio Frequency Identification Technologie (RFID) stark verbreitet. Zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus für typische RFID-Einsatzfelder hat das BSI Technische Richtlinien (TR) formuliert, die Maßnahmenempfehlungen für den jeweiligen Technikeinsatz enthalten. Die TR betreffen das Ticketing beim Zutritt zu Veranstaltungen und bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, den Einsatz von Elektronischen Produktcodekonformen Transpondern in der Handelskette sowie in der neusten Version auch elektronische Mitarbeiterausweise.

Ziel des Workshops ist es, die Arbeitsergebnisse einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen und den Teilnehmern die Möglichkeit zur Kommentierung der Richtlinienwerke zu geben. Dazu können die Teilnehmer mit den Autoren der Richtlinien diskutieren und Fragen stellen. Die englische Entwurfsfassung der TR "Electronic Employee ID Card" wird den interessierten Teilnehmern vorab auf den Internetseiten des BSI zum Download bereitgestellt:

https://www.bsi.bund.de/cae/servlet/contentblob/991434/publicationFile/62786/TG_03126_5_Application_area_Electronic_Employee_ID_Card.pdf

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung per E-Mail wird bis zum 12. Mai 2010 an rfid@bsi.bund.de gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.