Bürkert präsentiert flexible Lösung zur Integration von Aktoren in hygienische Prozesse

Sicher, kompakt und zeitsparend

(PresseBox) (Ingelfingen, ) Durch die Kombination der Ventilinsel Typ 8640 oder eines AirLINE Automationssystems Typ 8644 mit einer AirLINE Quick Adapterplatte zur direkten Montage in Schaltschränken bietet der Fluidtechnikspezialist Bürkert eine flexible und besonders kompakte Lösung für die pneumatische Ansteuerung im Prozessbereich. Der AirLINE Quick Adapter und die dazugehörigen Anschlüsse sind in einer hochwertigen Edelstahlausführung erhältlich, die sich für den Einsatz in allen hygienischen Prozessen empfiehlt. Prozesssicherheitsmerkmale wie im Abluftkanal integrierte Rückschlagventile und eine HotSwap-Funktion zum Austausch pneumatischer Ventile im laufenden Betrieb ergänzen das Leistungsspektrum der Lösung für das hygienischen Prozessumfeld der Nahrungsmittel-, Getränke- oder pharmazeutischen Industrie.

Die Ventilinseln und Automatisierungssysteme von Bürkert lassen sich im hygienischen Prozessumfeld in vielen unterschiedlichen Bereichen einsetzen und werden den hohen Anforderungen in diesem Segment jederzeit gerecht. Dafür sorgen die im Hygienebereich besonders wichtigen integrierten Prozesssicherheitsmerkmale der Ventilinsel Typ 8640 und des Automationssystems Typ 8644. Im Abluftkanal integrierte Rückschlagventile sorgen dafür, dass sich beim gleichzeitigen Abschalten aller Aktoren in einem Störfall kein Staudruck im Ventilblock aufbaut, der zu einem unbeabsichtigten Schalten eines Ventils mit schwerwiegenden Folgen für den Prozess führen könnte. Fehlerhafte Ventile lassen sich dank der bewährten HotSwap-Funktion auch während des laufenden Betriebs austauschen, ohne dass der Luftdruck auf dem gesamten Ventilblock zusammenbrechen würde. Durch die Kombination von Ventilinsel oder Automatisierungssystem mit dem AirLINE Quick Adapter entsteht eine besonders kompakte Systemlösung, die noch mehr Flexibilität auf geringerem Raum ermöglicht.

Direkte Schrankmontage spart Platz, Zeit und Komponenten

Das Montagesystem AirLINE Quick besteht aus einer Adapterplatte, die auf der einen Seite mit der Ventilinsel oder dem AirLINE Automationssystem und auf der anderen Seite direkt mit den ebenfalls zum System gehörenden pneumatischen Anschlüssen verschraubt wird. Anschließend ermöglicht die Adapterplatte eine schnelle und einfache Montrage direkt an der Wand oder im Boden des Schaltschranks. Auf der Außenseite sorgt ein weiteres Blech für zusätzliche Stabilität. Für den Einsatz in hygienischen Prozessen sind die AirLINE Quick Adapterplatte und Anschlüsse in einer Edelstahlausführung erhältlich, für weniger kritische Applikationen ist ebenfalls eine kostengünstigere Aluminiumausführung mit pneumatischen Anschlüssen aus vernickeltem Messing verfügbar.

Dank AirLINE Quick können die komplette Pneumatik, die Feldbusschnittstelle sowie die I/O-Module direkt am Schaltschrankboden oder in der Schaltschrankwand montiert werden. Dadurch lassen sich die Schaltschränke insgesamt deutlich kleiner als bisher dimensionieren. Zusätzliche Komponenten wie pneumatische Schläuche, Verkabelung oder Schaltschrankverschraubungen werden durch die Direktmontage im Boden oder in der Wand eingespart - dies verkürzt die Montage- und Inbetriebnahmezeiten zusätzlich.

Daten und Fakten

AirLINE Quick
- Adapter aus Edelstahl 1.4301 oder eloxiertem Aluminium
- Pneumatische Anschlüsse aus Edelstahl 1.4301 oder vernickeltem Messing
- Montage in Schaltschrankwand oder Boden
- Medien: Druckluft geölt, ölfrei, trocken oder neutrale Gase (5µm-Filterung)
- Ventildurchfluss 150 l/min bei integrierten Prozesssicherheitsmerkmalen, 300 l/min ohne Prozesssicherheitsmerkmale
- Druckbereich: Vakuum - 10 bar

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.