Hidden Champions des deutschen Maschinenbaus

Lohnfertigungs-Spezialisten sind Deutschlands Know-how-Träger

(PresseBox) (Gevelsberg, ) Technisches Knowhow im Maschinenbau ist nicht nur in der reinen Entwicklung maßgeblich. Spezialisierte Firmen sind in Deutschland vor allem in der Fertigung eine bedeutende Stütze der Wirtschaft und ermöglichen zahlreiche Produktionsprozesse erst durch die zuverlässige Lieferung von Bauteilen.

Flexibilität und hohes Qualitätsbewusstsein in der Fertigung auch komplizierter Bauteile zwischen Einzel- und Großserienfertigung zeichnen diese "Hidden Champions" aus. Das Gevelsberger Unternehmen BüMi (http://www.buemi.de) ist einer dieser versteckten Spezialisten. Seit über 80 Jahren ist BüMi im Bereich der Präzisionszerspanung tätig. In den Werkhallen drehen, fräsen und schleifen die Mitarbeiter auf hohem Niveau und entwickeln sich ständig weiter. "Spezialisierung im Maschinenbau ist unser Vorteil in Deutschland. Neben den modernen Maschinen verfügen wir über die Fachkenntnis und Erfahrung, auch herausfordernde Aufträge in Lohnfertigung zu übernehmen", beschreibt Geschäftsführer Frank Mittag die Geschäftsgrundlage.

Präzision und Maßhaltigkeit sind dabei Prinzipien der Fertigung. Mit einem Röntgenfluoreszenz-Spektrometer wird beim Eingang des Rohmaterials die Güte geprüft, noch bevor ein Werkstück daraus wird. Bei der Bearbeitung ist die dauerhaft hohe Qualität Maßstab und Kriterium, das die BüMi-Kunden vor allem schätzen. Zu den langjährigen Kunden zählen namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Bombardier, Komatsu, Siemens oder Terex-Demag. Ein gelebtes Qualitätsmanagement geht über die Anforderungen der ISO 9001:2008 hinaus.

Die Auftragserfüllung im Hause BüMi umfasst auch die Nachbearbeitung oder Veredelung von Werkstücken. Viele Zusatzleistungen, die für den Einsatz der Werkstücke in speziellen Einsatzbereichen wichtig sind, nehmen die Präzisionszerspaner vor. Dazu zählt das Entmagnetisieren von Getriebekomponenten, wo Magnetismus negative Auswirkungen auf die gesamte Baugruppe im Einsatz hat. Dass die qualitativen Vorgaben der oft anspruchsvollen Kunden erfüllt werden, ist für Frank Mittag selbstverständlich: "In diesem Markt besteht, wer die beste Arbeit abliefert und sich nahtlos in die Produktionsprozesse der Auftraggeber eingliedert.", so der BüMi-Geschäftsführer.

BüMi Präzisionszerspanung GmbH & Co. KG

BüMi (http://www.buemi.de) ist Spezialist für Präzisionszerspanung. Seit mehr als 80 Jahren nutzen Unternehmen wie Komatsu, Bombardier oder Siemens das Knowhow von BüMi für die Herstellung von montagefertigen Bauteilen. Erfahrung, Qualität und Flexibilität zeichnen das Unternehmen mit Sitz in Gevelsberg aus. 50 Mitarbeiter arbeiten auf ca. 5.000 Quadratmetern Produktionsfläche an modernen Maschinen und fertigen Werkstücke in kleinen bis großen Stückzahlen und allen gewünschten Formen für Unternehmen aus dem Maschinenbau, der Bahntechnik oder der Energieanlagenausrüstung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.