Kai erhält Testat der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg

(PresseBox) (Niedernhausen, ) Die kommunale Inventarisierungslösung Kai hat am 27.7.2010 ein Testat der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg erhalten. Hierin wird bestätigt, dass Kai unter Beachtung der im abschließenden Prüfvermerk enthaltenen Hinweise eine ordnungsgemäße Abwicklung der zentralen Finanzvorgänge gemäß §19 GemPrO BaWü gewährleistet.

Im Prüfbericht wird darüber hinaus festgestellt, dass mit dem Verfahren die Inventarisierung so geplant, strukturiert und dokumentiert werden kann, dass die Grundsätze ordnungsgemäßer Inventur eingehalten werden können.

Kai ("Kai kann alles inventarisierren") ist in Baden-Würtemberg bereits bei mehr als 100 kommunalen Verwaltungen im Einsatz. Alle drei kommunalen IT-Dienstleister des Landes - die KDRS, die KIRU und die KIVBF - führen Kai in ihrem Lösungsportfolio. Als größte Verwaltungen organisieren die Städte Heidelberg und Pforzheim ihre Inventarerfassung und die laufende Inventarführung mit Kai.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.