BTC NetWork Forum Energie 2010 in Oldenburg, 28.-29.10.2010

Zu den Referenten auf der Veranstaltung für Energieentscheider zählt Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der EWE AG

(PresseBox) (Oldenburg, ) Das BTC NetWork Forum Energie findet erstmalig vom 28. bis 29. Oktober 2010 im Oldenburger Industriedenkmal EWE Forum Alte Fleiwa unter dem Motto "Vorausschauen: Lösungen für Ihre Geschäftsthemen 2011" statt. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus der Energiewirtschaft und bietet konkrete Antworten und Hilfestellungen für unternehmerisches Handeln. Die Teilnehmer erwarten praxisnahe Vorträge mit renommierten Referenten sowie Diskussionen mit IT-, Energie- und Forschungsexperten. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter www.btc-ag.com/networkforum-energie.

Höhepunkte der Veranstaltung:
- Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der Oldenburger EWE AG, erläutert die IT- und TK-Schlüsseldisziplinen als Herausforderungen der zukünftigen dezentralen Energiewirtschaft.
- Dr. Jörg Ritter, Vorstand der BTC AG, gibt einen Ausblick auf die Entwicklungen im Jahr 2011 und die Möglichkeiten des Energie-Prozess-Managements.
- Prof. Dr. Agert, Leiter von Next Energy - EWE Forschungszentrum für Energietechnologie mit Sitz in Oldenburg, geht auf die "Forschung für die Energie von morgen" ein.

- Sandra Schlimm, Geschäftsführerin der Gütersloher AOV IT.Services GmbH, referiert über "Prozessorientierte IT Services zum Thema Energie".

Hintergrund der Veranstaltung:

Smart Meter, Offshore-IT-Steuerung, Windenergie, Unbundling - die Energiebranche ist in Bewegung und steht vor einem massiven Wandel. Die Geschäftsprozesse der Energieversorger gewinnen an Komplexität und die IT spielt dabei eine zunehmend wichtige Rolle. Die daraus resultierenden Herausforderungen und Handlungsfelder werden im Rahmen des NetWork Forums aufgegriffen.

BTC sieht einen steigenden Bedarf dafür, dass Unternehmen entlang der kaufmännischen und technischen Kernprozesse ausgerichtet werden müssen. Das versteht die BTC AG unter Energie-Prozess-Management. Im Rahmen der Veranstaltung wird vermittelt, mit welchen Mitteln Kundenorientierung, Energie- und Prozesseffizienz gesteigert werden können - entscheidende Hebel, um sich zunehmenden Kosten- und Wettbewerbsdruck sowie der Einhaltung gesetzlicher Rahmenbedingungen zu stellen. Dabei bietet IT effiziente Lösungen, die anhand von praxiserprobten Optimierungskonzepten und Erfahrungsberichten vorgestellt werden.

Eckdaten: BTC NetWork Forum Energie 2010
- Zweitagesveranstaltung mit Abend-Veranstaltung im historischen Oldenburger Schloss
- Diskussionen mit Energie-, IT- und Forschungs-Experten
- Dauer: vom 28.10.2010, 12:00 Uhr bis 29.10.2010, 15:00 Uhr
- Ort: EWE FORUM Alte Fleiwa, Alte Fleiwa 1 bzw. Escherweg 7, 26121 Oldenburg
- Anmeldung und weitere Informationen unter: www.btc-ag.com/networkforum-energie
- ausführliche Agenda des Forums

Über das BTC NetWork Forum

Das NetWork Forum ist eine branchenspezifische Veranstaltung für Experten und Führungskräfte, die die BTC AG für eine Branche jährlich ausrichtet. Hier erhalten Entscheider kompakt und übersichtlich Impulse für ihre betriebswirtschaftlichen Planungen des nächsten Kalenderjahres.

BTC Business Technology Consulting AG

Die BTC Business Technology Consulting AG ist eines der führenden IT-Consulting-Unternehmen in Deutschland und insgesamt an 16 Standorten - mit der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan - vertreten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Oldenburg und 1.560 Mitarbeitern ist Partner der SAP AG.

Einzigartig ist die Kombination des SAP Knowhows mit der Spezialisierung auf Geoinformationssysteme und der langjährigen Erfahrung im Bereich der Netzleittechnik mit dem eigenen Softwareprodukt BTC PRINS®.

BTC hat ein ganzheitliches, auf Branchen ausgerichtetes IT-Beratungsangebot und eine führende Position sowie hohe Kompetenz in den Branchen: Energie, Industrie, Handel, Öffentlicher Sektor und Private Dienstleistungen.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2000 hat die BTC Business Technology Consulting AG ein dichtes Netz an Geschäftsstellen aufgebaut, um IT-Consulting kundennah erbringen zu können (Oldenburg, Bad Homburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Gütersloh, Hamburg, Leipzig, Mainz, München, Münster, Neckarsulm, Zürich, Poznań, Istanbul, Tokio). Die regionale Expansion geht einher mit einer klaren Branchenfokussierung. Die BTC Gruppe erzielte in 2009 einen Umsatz von 143,1 Mio. Euro.

Das Dienstleistungsangebot reicht von der Prozessberatung über die Systemintegration und das Systemmanagement bis zum Betrieb der IT-Systeme im Outsourcing.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.