BT baut Datennetzwerk von HeidelbergCement aus

Internationales Netzwerk verbindet Standorte in 38 Ländern

(PresseBox) (München, ) Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat einen umfassenden Auftrag von der HeidelbergCement AG, einem der weltweit größten Baustoffhersteller, erhalten. BT wird das internationale Datennetzwerk erweitern und betreiben, das knapp 1.000 Standorte des Unternehmens in 38 Ländern verbindet.

Neben dem Datennetz, das auf der MPLS-Technologie basiert, wird BT für einen zentralen Zugang ins öffentliche Internet sorgen. Desweiteren werden die zentralen Internet-Übergänge, die sich in Deutschland und den USA befinden, mit "Managed Security Monitoring Services" von BT Counterpane permanent überwacht. Managed Security Monitoring von BT ist die Kombination aus einem erfahrenen Team von Sicherheitsexperten, einem lückenlosen Prozess zur Identifizierung und Abwehr von Bedrohungen sowie führenden Technologien. Durch diese Kombination ist es möglich, Unternehmen eine sofortige Rückmeldung zum Status und zur Wirksamkeit ihrer Netzwerksicherheit zu geben.

Mit dem neuen Vertrag bauen HeidelbergCement und BT ihre langjährige Zusammenarbeit weiter aus. "Als Global Player brauchen wir einen Partner, der unser Geschäft versteht und seine Services überall dort anbieten kann, wo wir präsent sind. BT ist als wirklich internationaler Anbieter in der Lage, uns sowohl in West- und Osteuropa als auch in Asien eine durchgängige technische Lösung und einen hervorragenden Kundenservice zu bieten", erläuterte Dr. Wolfgang Standhaft, Group CIO bei HeidelbergCement.

Das einheitliche Kommunikationsnetz von BT ist ein wichtiger Baustein in der IT-Strategie des Konzerns und sorgt dafür, dass die Mitarbeiter einen zuverlässigen Zugang zu den zentralen IT-Applikationen haben, die in zwei Rechenzentren für die gesamte HeidelbergCement-Gruppe gehostet werden.

Karsten Lereuth, CEO von BT Germany, erklärte: "Ich freue mich ganz besonders, dass HeidelbergCement uns bei einem so sensiblen Bereich wie der Netzwerk-Sicherheit das Vertrauen ausspricht. Mit unseren Managed Security Monitoring Services können wir die sicherheitskritischen Elemente rund um die Uhr überwachen und so das Netzwerk optimal schützen."

HeidelbergCement

HeidelbergCement ist als Weltmarktführer im Zuschlagstoffbereich und mit führenden Positionen im Zement, Beton und weiteren nachgelagerten Aktivitäten einer der größten Baustoffhersteller weltweit. Das Unternehmen beschäftigt rund 53.000 Mitarbeiter an 2.500 Standorten in rund 40 Ländern.

BT (Germany) GmbH & Co. oHG

BT ist einer der international führenden Anbieter für Kommunikations­lösungen und ‑services und in 170 Ländern vertreten. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf die Bereitstellung von internationalen Netzwerk- und IT-Services, auf regionale, nationale und internationale Telekommunikations-Services, die zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs genutzt werden können, sowie auf Breitband- und Internet-Produkte bzw. ‑Dienste und konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden. BT gliedert sich im Wesentlichen in vier Geschäftsfelder: BT Global Services, Openreach, BT Retail und BT Wholesale.

In dem zum 31. März 2010 beendeten Geschäftsjahr belief sich der Umsatz der BT Group auf 20,911 Mrd. Pfund Sterling.

In der British Telecommunications plc (BT), einer hundertprozentigen Tochter der BT Group plc, sind nahezu alle Unternehmen und Vermögenswerte der Gruppe zusammengefasst. BT Group plc ist an den Börsen von London und New York notiert.

Weitere Informationen sind unter www.bt.com/aboutbt erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.