Laborqualität im Taschenbuchformat

(PresseBox) (Berlin, ) BST Bio Sensor Technology GmbH (BST) stellt das neueste Produkt ihrer Pointof-Care-Testing (POCT) Serie für die innovative Diagnostik auf der diesjährigen 45. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) vom 12. - 15. Mai 2010, vor - das GLUKOMETER PRO

Jedes Jahr erkranken mehr als 2.000 Bundesbürger an Diabetes 1, ausgelöst vor allem durch Risikofaktoren wie falsche Ernährung und Bewegungsmangel.

Anfang 2003 gab es weltweit 194 Millionen Diabeteskranke und einige Prognosen besagen, dass es in 2023 ca. 330 Millionen Menschen sein können. Diese Zahlen lassen darauf schließen, dass der Anstieg der Behandlungskosten ebenso drastisch verlaufen kann.

Hier setzt BST mit dem GLUKOMETER PRO an, dieses Gerät bietet im Gegensatz zu den weit verbreiteten Einwegsensor-Geräten eine kostengünstige Lösung für die professionelle und qualitativ hochwertige Glukoseanalyse an.

Mit dem GLUKOMETER PRO hat BST ein Gerät für den POCT-Markt entwickelt, dessen Funktionsweise bisher nur im Labor anzutreffen war. Insbesondere der von BST entwickelte Biosensor, der im GLUKOMETER PRO zum Einsatz kommt, trägt dazu bei die gängige Laborqualität in den POCT-Bereich zu bringen. Dieser kann im Gegensatz zu den Einwegsensoren, welche nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden, bis zu 1000 mal verwendet werden. Es ist insbesondere diese professionellen Technik, die die Laborqualität auch im POCT-Bereich zulässt.

Das GLUKOMETER PRO kann sowohl als plasma-, also auch als vollblutkalibriertes Gerät verwendet werden. Damit ist das GLUKOMETERPRO besonders für Diabetologen, Krankenhausstationen und kleinere Labore geeignet.

BST Bio Sensor Technologie GmbH

Die BST-Geschichte begann bereits 1975 (obwohl das Unternehmen erst 16 Jahre später gegründet wird), als an der Akademie der Wissenschaften in Berlin-Buch durch die späteren BST-Mitbegründer Prof. Frieder Scheller und Dr. Dorothea Pfeiffer die erste Biosensorengruppe in Deutschland aufgebaut wurde.

Bereits 1982 konnte der erste europäische Glukoseanalysator auf Basis eines Biosensors (Glukometer GKM) zur Marktreife gebracht werden.Er wurde 300fach bis 1989 in den heutigen Neuen Bundesländern zur diagnostischen Therapie von Diabetes eingesetzt.

Heute ist BST europäischer Marktführer bei Mehrweg-Biosensoren und ein international agierendes Unternehmen mit Sitz in Berlin und Issum (Niederrhein). Die Kernkompetenz von BST ist die Entwicklung und Produktion von Mehrweg-Biosensoren und der dazugehörigen Geräte sowie aller benötigten Verbrauchsmaterialien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.