BRUNATA-METRONA unterstützt ausgezeichnetes Smart-Home-Projekt

(PresseBox) (München, ) Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen verleiht der Westsächsischen Wohn- und Baugenossenschaft (WEWOBAU) eG Zwickau für deren Smart-Home-Projekt den "Genossenschaftspreis Wohnen 2015". Die BRUNATA-METRONA-Gruppe kooperiert seit 2010 mit der WEWOBAU und hat für das prämierte Projekt unter anderem funkbasierte Smart-Submetering-Komponenten zum Heizenergiemonitoring bereitgestellt.

Mit dem Projekt verfolgt die WEWOBAU zum einen das Ziel, Wohnungsnutzer in fortgeschrittenem Alter in ihren Lebensgewohnheiten zu unterstützen. Dadurch möchte die Genossenschaft diese Menschen in die Lage versetzen, möglichst lange selbständig zu wohnen. Zweites Ziel ist eine massive Senkung der Primärenergiekosten des Quartiers. Die intelligenten Heizkostenverteiler von BRUNATA-METRONA leisten hierzu einen substantiellen Beitrag. Mit Funktechnologie ausgestattet, unterstützen sie die Einzelraumheizungssteuerung im Quartier und informieren Wohnungsnutzer und Wohnungsverwaltung über den Energieverbrauch vor Ort.

Die Geräte sind aus einer Forschungskooperation der BRUNATA-METRONA-Gruppe mit dem Institut für Management und Information (IMI) der Westsächsischen Hochschule Zwickau hervorgegangen. Ziel dieser seit 2008 bestehenden Partnerschaft ist die praxisorientierte Einbindung moderner Funktechnologie in anlagentechnische und wohnungswirtschaftliche Prozesse.

Über die BRUNATA-METRONA-Gruppe

Die BRUNATA-METRONA-Gruppe zählt deutschlandweit zu den Marktführern für die verbrauchsgerechte Abrechnung von Energie- und Wasserkosten sowie für Lösungen zur kosteneffizienten Gestaltung der zugehörigen Geschäftsprozesse. Das Leistungsspektrum umfasst auch die Montage der Erfassungsgeräte sowie deren Ablesung. Weitere Geschäftsfelder sind Trinkwasseranalyse und Rauchmelderservice. An unseren drei Standorten Hamburg, Hürth bei Köln und München sowie in 70 Niederlassungen, Gebietsvertretungen und Servicecentern sorgen 1.500 Mitarbeiter für Kundennähe und hohe Termintreue.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein Rotorblatt kommt selten allein: Selbstfahrer-Einsatz im Windpark Hofbieber

, Energie- / Umwelttechnik, ABO Wind AG

Rund 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger besuchten am Donnerstag die Baustelle des Windparks Hofbieber im Landkreis Fulda. Der Projektierer...

Umweltfreundlich durch die Region

, Energie- / Umwelttechnik, WEMAG AG

Das Amt Crivitz hat die Weichen in Richtung Zukunft gestellt. Die Verwaltung baut nicht nur ihre Leistungsfähigkeit und Bürgernähe aus, sondern...

Disclaimer