BRUNATA-METRONA: Rauchmelder rettet Frau vor Feuertod

(PresseBox) (Hannover, ) Nur knapp ist eine Mieterin der Gesellschaft für Bauen und Wohnen (GBH) in Hannover einem tragischen Schicksal entkommen: Durch ein vergessenes Abendessen auf der heißen Herdplatte kam es in den späten Abendstunden im Erdgeschoss des Gebäudes zu einer starken Rauchentwicklung. Nachbarn, die durch den Alarm eines Rauchmelders in der Wohnung geweckt wurden, riefen daraufhin die Feuerwehr, die die Frau in Sicherheit bringen und den Brandherd beseitigen konnte. Wie hoch das Risiko für lebensgefährliche Brände in Wohnungen ist, zeigt die aktuelle Statistik: Fast jedes Jahr sterben rund 600 Menschen bei fast 200.000 Bränden. Dabei kommen die meisten Menschen nicht in den Flammen, sondern durch die giftigen Rauchgase ums Leben, die während der Schwelbrandphase entstehen. Einen sicheren und wirksamen Schutz bieten hier Rauchmelder.

Einer der zuverlässigsten Rauchmelder ist der "Vertrauen durch Sicherheit (VdS)"-geprüfte HEKATRON GENIUS, der sowohl im Prüflabor als auch beim ARD-Magazin "Ratgeber Technik" beste Ergebnisse hinsichtlich Funktion und Störungssicherheit erzielte. Doch damit nicht genug: Kunden des Integrierten Rauchmelder-Service von BRUNATA-METRONA profitieren dazu noch von ihrem kompetenten Partner. Denn egal, ob es um die Beratung bei der Gerätewahl, die fachmännische Installation oder die jährliche Wartung der Geräte geht, bei BRUNATA-METRONA bekommt der Kunde alles aus einer Hand. Was Verwalter, Eigentümer und Mieter besonders freuen dürfte: Die Wartung der Rauchmelder erfolgt zusammen mit der BRUNATA-METRONA Heiz- und Wasserkostenablesung am selben Termin. Damit sparen sich Hausverwaltungen Organisationsaufwand und -kosten. Die Mieter erhalten dagegen ein Plus an Sicherheit und müssen nur zu einem Termin in der Wohnung anwesend sein.

Für die GBH hat sich die Ausstattung ihrer Liegenschaften mit Rauchmeldern schon jetzt gelohnt. Dort ist man froh, dass die Gebäude noch vor Beginn der gesetzlichen Ausstattungspflicht mit Rauchmeldern ausgestattet wurden. Dank der Rauchmelder, aber auch dank des schnellen Eingreifens der Nachbarn, konnte eine Katastrophe verhindert werden. So sieht es auch Alfred Falkenberg, Einsatzleiter bei der Feuerwehr Hannover: "Rauchmelder retten Leben, wie dieser Fall wieder einmal bewiesen hat. Wir können daher jedem nur dringend empfehlen, Rauchmelder zu installieren. Sie sind eine ebenso einfache wie wirksame Möglichkeit, Leib und Leben zu schützen", rät Falkenberg.

BRUNATA-METRONA, Mitglied der bundesweiten Kampagne "Rauchmelder retten Leben", ist eine erfolgreiche Unternehmensgruppe im Bereich Energiemanagement und einer der Marktführer für die verbrauchsgerechte Erfassung und Abrechnung von Wärme, Wasser und Hausnebenkosten. Durch die Integration dieser Dienstleistungen mit innovativen Erfassungssystemen bietet BRUNATA-METRONA seinen Kunden umfangreiche Service-Leistungen aus einer Hand. Die Dienstleistungspalette reicht von der Lieferung von Erfassungsgeräten, der Verbrauchserfassung und verbrauchsgerechten - auf Wunsch auch Integrierten - Abrechnung über integrierte Servicekonzepte für Rauchmelder bis hin zu neuartigen Energiespar-Ansätzen wie der Verbrauchsanalyse. Damit leistet BRUNATA-METRONA nicht nur einen wertvollen Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Wasser, sondern trägt auch aktiv zum Klima- und Umweltschutz bei - und das seit mehr als sechs Jahrzehnten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.