Brocade und McAfee liefern Channelpartnern integrierte und vereinfachte Network-Security-Lösungen

Gemeinsames Channelprogramm zielt auf Rentabilität für Partner und größere Auswahl für den Kunden

(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Brocade und McAfee schlagen ein neues Kapitel ihrer strategischen Partnerschaft auf und melden die Verfügbarkeit integrierter, vereinfachter Netzwerksicherheitslösungen für gemeinsame Reseller. Das neue Portfolio wartet mit erweiterten Funktionalitäten auf, darunter voll automatisiertes Threat Response und Enforcement, Firewall Load Balancing und Intrusion Prevention. Für Vertriebsunterstützung ist gesorgt: Die Hersteller haben Channel Marketing- und Sales Enablement-Programme für dieses Angebot aufgelegt. Detaillierte Einsatzszenarien und vielseitige Kampagnen helfen Partnern die Herausforderungen der Kunden zu erkennen und die passende Netzwerksicherheitslösung zu konzipieren.

Brocade und McAfee haben das Netzwerkmanagement ihrer Spitzenprodukte optimal integriert und schaffen einen entscheidenden Mehrwert für Kunden. Die Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit des Schutzes vor Bedrohungen werden verbessert, Angriffe aus dem Internet abgewehrt und die Firewall gestärkt. Die Vorteile im Einzelnen:

- Für vereinfachtes Management sorgt nicht nur die Fernbedienbarkeit von Network- und Security-Appliances: Mithilfe des Brocade IronView Network Manager (INM) können Administratoren über dieselbe Benutzeroberfläche sowohl die Performance des Netzwerks als auch die McAfee Security Devices überwachen.
- Im Sicherheitsfall reagiert das Netzwerk automatisch gemäß vordefinierter Richtlinien, um das Ereignis so nah wie möglich am Ursprung des Angriffs zu isolieren und Auswirkungen auf das Netzwerk zu unterbinden. Da Brocade INM mit offenen Netzwerk-Management-Protokollen arbeitet, erfolgt die Reaktion auf Ereignismeldungen der McAfee Network Access Control-, Intrusion Prevention- und Firewall-Lösungen automatisch.
- Hochentwickeltes Server Load Balancing sorgt dafür, dass die Brocade ServerIron ADX Layer 4-7 Switches in Kombination mit McAfee Firewalls einen konstanten Netzwerkbetrieb sicherstellen. Administratoren können bei laufendem Betrieb und ohne umständliche Neukonfiguration Firewalls entfernen oder hinzufügen. So wird das Netzwerkmanagement einfacher und die Betriebszeiten erhöht.
- Das McAfee Intrusion Prevention System (IPS) trägt zu sicheren und hochverfügbaren Netzwerken bei. Es kontrolliert den Brocade-Netzverkehr und validiert Inhalte, um schädliche Aktivitäten zu verhindern. McAfee IPS fügt sich nahtlos in Brocade-Netzwerktechnologien ein und unterstützt sämtliche Ethernet-Konfigurationen.

"Die Kombination aus Netzwerktechnologien von Brocade und dem Sicherheitsportfolio von McAfee bietet unseren Kunden beispiellosen Risikoschutz", sagt Alex Thurber, Senior Vice President of Worldwide Channels und Commercial Sales bei McAfee. "Unsere jeweiligen Stärken sind in diese Lösungen eingeflossen. Das Überwachen und Managen der IT Security wird in der Kombination mit Netzwerkintelligenz so einfach wie nie."

In dem Maße, wie sich hoch virtualisierte Infrastrukturen und Cloud-Umgebungen durchsetzen, wird das Netzwerk zum Sammelpunkt für das Speichern und Managen von Daten und Informationen. Damit rückt auch die Frage nach Schutz und Sicherheit in den Vordergrund. Gefragt sind erprobte Lösungen, die die Komplexität der IT reduzieren, skalierbar sind und weitgehende Managementfunktionalitäten besitzen. Brocade und McAfee liefern ihren Channelpartnern die Antwort: vereinfachte und getestete Lösungen für den Schutz von Netzwerkinfrastrukturen.

"Brocade und McAfee haben sich nicht nur darauf verständigt, die besten Network-Security-Lösungen zu entwickeln. Wir wollen auch Vermarktungswege für den Channel definieren", sagt Barbara Spicek, Vice President Worldwide Channels bei Brocade. "Der Partnerschaft zwischen Brocade und McAfee liegt eine gemeinsame Vision zu Grunde. Unsere Channelpartnern sollen mithilfe einfacher, auf offenen Standards basierenden Netzwerk-Sicherheitslösungen ihre Rentabilität steigern können."

Verfügbarkeit

Die Lösungen werden im Rahmen einer mehrjährigen Partnerschaft zwischen Brocade und McAfee über ausgewählte Value-Added Reseller vertrieben. Weitere Informationen unter www.brocade.com/mcafee sowie www.brocade.com/networksecurity.

Weitere Informationen Videos
- Barbara Spicek (Brocade) im Gespräch mit Alex Thurber (McAfee): http://bit.ly/c2bdld
- Mike Klayko (Brocade) im Gespräch mit David DeWalt (McAfee) http://bit.ly/bP5Ktj
- Manish Gupta (McAfee) zu den technischen Vorteilen: http://bit.ly/cbWOCx
- Network Security in der Praxis bei McAfee: http://bit.ly/cn5cuf

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.