Brocade ernennt Richard Deranleau zum vorläufigen CFO

(PresseBox) (München, ) Brocade Communications Systems hat Richard
Deranleau zum vorläufigen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Richard
Deranleau übernimmt die Aufgaben des CFO von Tony Canova, der im
Dezember 2005 bekannt gab, das Unternehmen zu verlassen. Tony Canova
wird so lange im Unternehmen bleiben, bis alle Aufgaben an Richard
Deranleau übergeben wurden.

Richard Deranleau wurde bei Brocade am 1. November 2005 zum Vice
President ernannt. Zuvor war er seit Juni 2003 für das Controlling und
das Treasurement bei Brocade verantwortlich.
Von 1992 bis Mai 2003 war Richard Deranleau in unterschiedlichen
Managementpositionen bei der Polycom Inc. tätig. Von Januar 2001 bis Mai
2003 hatte er die Position des Vice President of Finance and Treasurer.
Vor Polycom arbeitete Richard Deranleau in unterschiedlichen Position im
Finanzwesen bei Tandem Computers und Coopers and Lybrand, LLC.

Brocade Communications GmbH

Brocade entwickelt und vertreibt die industrieweit führenden Plattformen und Lösungen für die intelligente Verbindung, das Management und die Optimierung von IT-Ressourcen in verteilten Speicherumgebungen. Weltweit führende Hersteller von Systemen, Servern und Speicherlösungen nutzen die Brocade SilkWorm® Produktfamilie an Fabric Switches und Software als Grundlage für SAN-Lösungen in Unternehmen aller Größen. Zusätzlich ermöglichen die Brocade-Lösungen der TapestryTM -Familie die unternehmensweite Verwaltung und Optimierung von Anwendungsinfrastrukturen, Applikationen und Informationsressourcen. Mit den Lösungen von Brocade reduzieren Unternehmen ihre Kosten, bewältigen die Komplexität der Infrastruktur und können zudem Compliance-Anforderungen erfüllen. Weitere Informationen sind unter www.brocade.com zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.