Tieto schließt langfristigen Vertrag mit OneSpin Solutions über den Einsatz der formalen Verifikationslösung 360 MV

Einer der größten europäischen IT- und R&D-Dienstleiter integriert die formale Assertion-basierte Lösung von OneSpin in seine Verifikationsumgebung für High-end-FPGA-Designs

(PresseBox) (Helsinki, Finnland Und München, Deutschland, ) Tieto, ein multinationaler Dienstleister für IT, R&D und Consulting, und das auf formale Verifikationslösungen spezialisierte EDA-Unternehmen OneSpin Solutions haben einen langfristigen Vertrag geschlossen. Tieto wird demzufolge 360 MV - OneSpin's Lösung für formale Assertion-basierte Verifikation (ABV) - in seine High-end-FPGA-Verifikationsumgebung integrieren. Damit können die Design-, Verifikations- und Integrationsexperten in Tietos wichtigen Branchensegmenten Telekommunikation, Medien und Automotive die marktweit umfassendste formale ABV-Lösung nutzen, um führende FPGA-Lösungen zu entwickeln. Tieto liefert diese FPGA-Lösungen u.a. an Telekommunikationsbetreiber, Netzwerkeausrüster und Hersteller von Mobilgeräten sowie Unternehmen aus den Bereichen Automation, Automotive und Pharma.

Rudolf Krumenacker, Leiter des Dienstleistungsbereiches Embedded Systems Hardware bei Tieto, sagt: "Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2011 unsere weltweit führende Stellung als Telekommunikations-R&D-Partner weiter auszubauen. Die Verifikationstechnologie von OneSpin ist für uns eine wichtige Komponente, um unseren Kunden "first-time-right"-FPGA-Designs zu liefern, deren funktionale RTL-Verifikation wesentlich früher zu starten und die Markteinführung unserer FPGA-Lösungen zu beschleunigen." Krumenacker betont weiter: "Was wir suchten, war eine formale ABV-Lösung, die die vielen unterschiedlichen Anforderungen und Aufgaben in unseren Kundenprojekten erfüllt und auf einer breiten Basis von unseren Ingenieuren verwendet werden kann. 360 MV ist in unserer gesamten Hardwareentwicklung einsetzbar, um frühzeitig die funktionalen und Echtzeit-Fähigkeiten unserer Designs abzusichern, so dass sich die für die Entwicklung von High-end-FPGA-Lösungen sonst typische Verifikationslücke schließt. Außerdem ist OneSpin für hervorragende Kundenunterstützung bekannt, die für das Einhalten unserer Kundenprojektpläne unentbehrlich ist."

Tieto bietet "One-Stop-Shopping" für Embedded-Systems-Produkte sowie Designunterstützung für eine große Anzahl unterschiedlicher Technologiebereiche innerhalb der Entwicklung von Embedded-Systems-Produkten. FPGA-Entwicklung zählt zu den Kernkompetenzen des Hardware-Dienstleistungsbereichs von Tieto. Mit seinen Entwicklungsdienstleistungen zielt das Unternehmen auf die Automations-, Automotive-, Fertigungs-, Pharma- und Telekommunikationsindustrie.

Die 360-MV-Lösung von OneSpin deckt unter Verwendung von SystemVerilog Assertions (SVA) das gesamte Spektrum formaler ABV-Applikationen ab - von der frühen automatischen RTL-Analyse bis hin zur derzeit bestmöglichen, lückenlosen funktionalen RTL-Verifikation - und unterstützt einen schrittweisen Lernprozess, der neue Anwender bereits innerhalb von Tagen produktiv macht. Die Lösung beschleunigt eine Vielzahl von Verifikationsaufgaben um bis zu Faktor 10 im Vergleich zur Simulation. Darüber hinaus können Entwickler mit Hilfe von 360 MV eine Designqualität erzielen, die von keiner anderen Verifikationsmethodik heutzutage sichergestellt werden kann.

Peter Feist, CEO von OneSpin, erläutert: "Wir haben viel Entwicklungsarbeit in 360 MV investiert, um formale Assertion-basierte Verifikation den Halbleiterentwicklungs-, Verifikations- und Integrationsteams in der Breite zugänglich zu machen. Die langfristige Zusammenarbeit zwischen Tieto und OneSpin zeigt, dass nun auch Teams, die komplexe FPGAs entwickeln, zunehmend formale Verifikation verwenden, um die funktionale Verifikation zu beschleunigen und höhere Designqualität zu erzielen - mit Hilfe von Technologie, die bisher überwiegend im ASIC/SoC-Bereich verwendet wurde. Dieser Trend wird die formale Verifikation noch weiter in das Zentrum des Interesses und der Nutzung rücken und in der Folge zu einer Standardtechnologie in den Verifikationsumgebungen der Unternehmen machen."

Anlässlich der Design Automation Conference, vom 27.- 30. Juli 2009 in San Francisco, wird OneSpin die 360 MV Lösung vorführen und stündlich zwei Formal-ABV-Tutorien veranstalten. "Get Going in a Day" wendet sich an Einsteiger, während "Get Ahead" für erfahrenen Anwender konzipiert ist.

Über OneSpin Solutions

Die EDA-Firma OneSpin Solutions bietet innovative formale Verifikationslösungen, die die funktionale Verifikation komplexer digitaler Designs vereinfachen und beschleunigen. Marktführende Unternehmen der Telekommunikations-, Automobil-, Consumer-Elektronik- und Embedded-Systems-Branche verlassen sich auf die prämierten Produkte von OneSpin, um bestmögliche Verifikationsqualität bei gleichzeitiger Reduzierung des Verifikationsaufwands zu erzielen. Für weitere Information besuchen Sie bitte http://www.onespin-solutions.com, oder schreiben Sie eine e-Mail an info@onespin-solutions.com.

brightONE GmbH

Tieto bietet Services für die Bereiche IT, R&D und Consulting. Mit 16.000 Experten zählt das Unternehmen zu den größten IT-Dienstleistern in Nordeuropa und ist in ausgewählten Segmenten weltweit führend. Tieto ist dabei auf die Bereiche spezialisiert, für die auf Basis spezieller Kenntnisse und Erfahrungen ein konkreter und messbarer Kundennutzen erzielt werden kann. Mit seinen skandinavischen Wurzeln und der typischen Kundenorientierung unterscheidet sich Tieto deutlich von seinen Mitbewerbern. Für weitere Information besuchen Sie bitte www.tieto.de; für Hardware-Entwicklung im speziellen www.tieto.de/embedded-systems.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.