Audi Erstausrüstung mit Bridgestone: 4x4-Spaß auf passgenauen Reifen

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Immer mehr gemeinsame Entwicklungsprojekte werden von den Fahrzeugingenieuren von Audi und den Reifeningenieuren bei Bridgestone realisiert. Die Erstausrüstungsanteile des japanischen Konzerns, der mittlerweile in Europa sechs Produktionsstätten, zwei Testzentren und sechzehn nationale Vertriebsgesellschaften unterhält, sind aufgrund intensivierter Zusammenarbeit in den letzten Jahren deutlich gewachsen.

Neu vorgestellt auf der IAA 2005 wurde der Audi Q7 auf Reifen von Bridgestone, ein eleganter Luxus-Geländewagen der Superlative. Das SUV von Audi mit 3 Metern Radstand und quattro-Antrieb, der die Kraft variabel zwischen den Rädern verteilt, stellt besondere Anforderungen an die Reifen. Exaktes Handling, kurze Bremswege und gute Komforteigenschaften waren die wichtigsten Vorgaben des Herstellers. Gemeinsam mit Audi wurden Reifen der Bridgestone Profil-Familie Dueler HP, die die High Performance Range der 4x4-Reifen abdeckt, modifiziert. So ergab sich eine optimale Abstimmung zwischen Fahrwerk und Reifen. Die Zeitschiene für die Entwicklung war extrem eng, doch beim Ergebnis mussten keinerlei Abstriche hinsichtlich Komfort, Handling oder Langlebigkeit gemacht werden. Für die Tests wurde sowohl das Audi-Testgelände in Neustadt/Donau als auch das Technical Center Europe (TCE) von Bridgestone in der Nähe Roms genutzt.

Doch noch weitere Fahrzeuge von Audi stehen auf Reifen von Bridgestone. So liefert das Unternehmen in allen Größen den Sportreifen ’Potenza RE 040’ für den Audi A8, der aktuelle Audi A4 wird mit dem Profil ’Potenza RE 050’ ausgestattet. Der Audi A6 für die gehobene Mittelklasse nutzt den ’RE 050 A’ mit Geschwindigkeitsindex Y in der XL-Version, um eine ausreichende Zuladungsreserve sicher zu stellen.

Auch für mehrere zukünftige Fahrzeugprojekte arbeiten die Bridgestone Entwicklungsingenieure bereits jetzt eng mit den Audi Entwicklungsabteilungen zusammen.

Bridgestone Deutschland Gmbh

Die 1976 in Hamburg gegründete Bridgestone Deutschland GmbH ist eine 100%ige und gleichzeitig die umsatzstärkste Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation in Europa. Seit 1995 befindet sich der dt. Firmensitz in Bad Homburg. Die Bridgestone Corporation beschäftigt weltweit über 100.000 Mitarbeiter, davon rund 750 in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.