Wachstum trotz Wirtschaftskrise: BrainNet baut seine Marktposition weiter aus und eröffnet ein Büro in London

(PresseBox) (Bonn, ) BrainNet baut seine Marktpsoition als eine international führende Marke für Supply Chain Management Beratung weiter aus und eröffnet ein Büro in London. BrainNet ist bereits seit Jahren in Großbritannien erfolgreich mit einem eigenen Team tätig. Mit der Eröffnung eines eigenen Büros wird das Unternehmen seine Aktivitäten nun weiter ausbauen und intensivieren.

Mit der Gründung einer eigenen Dependance in der britischen Hauptstadt baut BrainNet seine Präsenz in den Kern-Beratungsmärkten der Welt weiter aus. BrainNet arbeitet in UK bereits seit Jahren mit einem Team erfahrener Experten, die über intime Kenntnisse des lokalen Marktes verfügen. Neben Industrieunternehmen wie beispielsweise BOC Gases, eine Tochter der Linde Group, betreut BrainNet in Großbritannien auch dort ansässige Private Equity Gesellschaften wie z. B. Bridgepoint oder CVC.

Die Eröffnung eines eigenen Büros soll diese Aktivitäten nun bündeln und verstärken."Besonders in wirtschaftlich schlechten Zeiten steht der Einkauf oben auf der Agenda des Top-Managements und wir wachsen gegen den Branchentrend. Als ein international führender SCM-Berater sind wir nun mit insgesamt 11 Büros sowohl in den wichtigen Beschaffungsmärkten als auch in der Nähe unserer Kunden präsent", sagt Christian Rast, CEO von BrainNet. "Großbritannien ist ein strategisch wichtiger Markt in dem wir bereits seit Jahren erfolgreich agieren. Mit der Eröffnung unseres Londoner Büros verwirklichen wir einen weiteren Schritt unserer erfolgreichen Internationalisierungs- und Wachstumsstrategie."

Die Leitung des Londoner Büros übernimmt Martin Hoegel unter Verantwortung des BrainNet Partners Fredrik Henzler. Der Diplom-Ingenieur Hoegel, der neben seinem Abschluss an der RWTH Aachen auch über einen MBA der Hochschule INSEAD in Fontainebleau (Frankreich) verfügt, ist seit 15 Jahren in der Industrie tätig. Bis 2006 hat er aus London heraus für den Spend Management-Spezialisten Ariba/Freemarkets in verschiedenen Managementpositionen das europäische Geschäft aufgebaut und verantwortet. Seit 2006 ist er für BrainNet in UK als Projektleiter erfolgreich tätig. "Supply Chain Management wird in den nächsten Jahren in seiner Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg weiter zunehmen. In diesem Prozess spielt BrainNet als weltweit führender Spezialist eine zentrale Rolle", sagt Hoegel. "Ich freue mich, mit dem Aufbau des Londoner Büros von BrainNet an dieser Entwicklung mitwirken zu können".

BrainNet Management Consultants GmbH

BrainNet ist eine führende, internationale Marke für Supply Chain Management-Beratung. Mit 220 Mitarbeitern erwirtschaftet BrainNet weltweit einen Umsatz von 30 Millionen Euro. BrainNet entwickelt und verwirklicht maßgeschneiderte Lösungen für mehr als 80 der Global Fortune-500 Unternehmen sowie rund 240 wachstumsstarke Mittelständler. BrainNet besitzt seit Jahren Standorte in Bonn, Boston, Budapest, Chicago, Mumbai, München, Shanghai, St. Gallen, Tampa und Wroclaw.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Supply Chain Management Institute (SMI) an der European Business School (EBS) bietet BrainNet eine weltweit einzigartige Wertschöpfungskette von der Forschung und Ausbildung junger Talente an führenden Business Schools über die Umsetzung von Beratungsprojekten bis hin zur strategischen Qualifizierung von Top Führungskräften und Supply Chain Managern.

Weitere Informationen zu BrainNet unter www.brainnet.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.