"Develop Leaders! Talents in Supply Chain Management" - Shortlist für den internationalen Award steht fest

Top 10: Boehringer Ingelheim, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Lanxess, Nestlé, Paul Hartmann , Siemens, Swisscom, Titan Industries, United States Postal Service

(PresseBox) (Bonn, ) Dem Einkauf fehlen Talente - nur die wenigsten Einkaufs- und Logistikabteilungen sind auf die Aufgaben der nächsten Jahre ausreichend vorbereitet. Es fehlen nicht nur Fortbildungsbudgets, sondern auch ein angemessenes akademisches Angebot und tragfähige Konzepte. Viele Unternehmen nehmen deshalb die strategische Qualifizierung ihrer SCM-Manager in die eigene Hand. Die weltweit besten Konzepte werden nun mit dem erstmals ausgeschriebenen Award "Develop Leaders! Talents in Supply Chain Management" prämiert. Initiator des von BrainNet unterstützten Wettbewerbs ist das Supply Chain Management Institute (SMI) der European Business School (EBS). Die Auszeichnung wird am 30. September 2009 an der EBS verliehen.

Wie eine vorbildliche Weiterbildung im Supply Chain Management aussieht, zeigen zehn Qualifizierungsprojekte aus internationalen Unternehmen, die nun auf der Shortlist für den Award "Develop Leaders! Talents in Supply Chain Management" stehen.

Eine hochkarätige Jury aus Personalvorständen, Professoren der führenden Business Schools in USA, China, Indien, Europa und Russland sowie Vertreter der Wirtschafts- und Fachpresse ermittelte aus insgesamt mehr als 50 Bewerbungen die zehn besten Projekte und wird auch den Gewinner 2009 bestimmen.

"Der Aufbau eines schlagkräftigen Supply Chain Managements ist für jedes Unternehmen von einem enormen strategischen Wert. Die auf unserer Shortlist stehenden Unternehmen haben frühzeitig verstanden, dass dieses Ziel nur mit talentierten, optimal qualifizierten Mitarbeitern zu erreichen ist", sagte Nicole Gaiziunas, Managing Director Executive Education am SMI und Initiatorin des Awards. "Und sie haben erkannt, dass sie diese Qualifizierung aktiv in die eigene Hand nehmen müssen."

Sowohl das Siegerprojekt als auch die Qualifizierungsprogramme der besten zehn Unternehmen werden exklusiv in einer Buchpublikation veröffentlicht.

"Ziel dieses erstmals ausgeschriebenen Awards ist nicht nur die Auszeichnung der Besten", sagte Sven T. Marlinghaus, Partner und Managing Director von BrainNet. "Die Auszeichnung und die Veröffentlichung der Erfolgsprojekte in einem Buch sollen auch anderen Unternehmen Mut machen, beherzt an die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter heranzugehen. Bei der Suche nach Top-Performern stehen Einkauf und Logistik auch im Wettbewerb mit anderen Unternehmensfunktionen. Wer junge Talente für sein SCM gewinnen will, muss ihnen eine attraktive Perspektive bieten. Strategische Qualifizierungsprogramme spielen dabei eine zentrale Rolle."

Mit Weiterbildung auf Erfolgskurs - Projektbeispiele aus den Top 10

Drei gute Beispiele für die fortschrittlichen Ansätze der ausgewählten Unternehmen bieten die Deutsche Telekom AG, die Deutsche Post DHL und Nestlé S. A. So trennte die Telekom in ihrem Projekt "Deutsche Telekom Procurement - Transform Procurement" in ihrer Einkaufsorganisation das Strategische Sourcing (Fokus: Wertsteigerung) vom operativen Einkauf (Fokus: Effizienz und Qualität). Zu diesem Zweck führte das Unternehmen eine konzernübergreifende, funktionale/kategorie-orientierte Steuerung des Einkaufs ein. Das Projekt stellt dabei die Mitarbeiter und ihre individuelle Leistung ausdrücklich an die erste Stelle.

Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter im Einkauf ist auch für die Deutsche Post DHL ein zentrales Anliegen. Im Projekt "Fit4Procurement" veranstaltet der Logistik-Konzern jährlich 59 Trainingsprogramme für ungefähr 600 TeilnehmerInnen. Mit 170 Seminar- und 1500 Teilnehmertagen schult das Unternehmen dabei seine Einkaufsprofis weltweit an 564 Trainingsorten wie Bad Honnef, Bangkok, Mumbai und Tokio. Die Trainingsinhalte reichen vom "Successfull Marketing of Procurement Services" über Sourcing, Supply- und Projektmanagement bis hin zu Verhandlungstraining und Vertragsmanagement.

Auch das Unternehmen Nestlé realisierte mit seiner "Nestlé Procurement University" ein weltweites Trainingsprogramm für seine Einkaufsmitarbeiter. Für das Projekt entwickelte BrainNet unternehmensspezifische Inhalte und bildete 28 interne Procurement Trainer im Train-the-Trainer Konzept aus. Mit Hilfe der Procurement University hat Nestlé seine High Potentials konzernweit strukturiert identifiziert und kann diese nun gezielt weiterqualifizieren. Bislang haben weltweit 520 Einkaufsmitarbeiter das Trainings- und Entwicklungsprogramm absolviert.

Weitere Informationen zum Award: http://www.supplyinstitute.org/talents.html

BrainNet Management Consultants GmbH

BrainNet ist eine der international führenden Marken für Supply Chain Management-Beratung. Mit 220 Mitarbeitern erwirtschaftet BrainNet weltweit einen Umsatz von 30 Millionen Euro. BrainNet entwickelt und verwirklicht maßgeschneiderte Lösungen für mehr als 80 der Global Fortune-500 Unternehmen sowie rund 240 wachstumsstarke Mittelständler. BrainNet besitzt seit Jahren Standorte in Bonn, Boston, Budapest, Chicago, London, Mumbai, München, Shanghai, St. Gallen, Stockholm, Tampa und Wroclaw.

Die aktuelle Studie "Hidden Champions des Beratungsmarktes" der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) sieht BrainNet als Nummer 1 in der Einkaufsberatung in Deutschland. Darüber hinaus ist das Unternehmen - gemeinsam mit Roland Berger - als einzige Consulting-Firma in allen Disziplinen des Supply Chain Managements (Einkauf, Interne Lieferketten und Prozesse sowie Distributionslogistik) im Hidden Champion Top 5 Ranking vertreten.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Supply Chain Management Institute (SMI) an der European Business School (EBS) bietet BrainNet eine weltweit einzigartige Wertschöpfungskette von der Forschung und Ausbildung junger Talente an führenden Business Schools über die Umsetzung von Beratungsprojekten bis hin zur strategischen Qualifizierung von Top Führungskräften und Supply Chain Managern.

Weitere Informationen zu BrainNet unter www.brainnet.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.