BorderWare Firewall bietet Schutz vor Spyware und Bedrohungen an der Netzwerkgrenze

SteelGate Perimeter Firewall ab sofort verfügbar

(PresseBox) (TORONTO -WEINHEIM, ) BorderWare Technologies Inc., stellt die aktuelle Version seiner SteelGate Firewall inklusive Spyware-Schutz vor. Die Hardware-Appliance integriert den BorderWare Firewall Server und VPN-Funktionalitäten zum Schutz vor böswilligen Attacken und Bedrohungen wie Spyware, kontrolliert den ein- und ausgehenden Netzwerkverkehr und organisiert die Abwehr an der Netzwerkgrenze von einem zentralen Punkt aus.

Nach Analystenaussagen wird Spyware bereits unter den TOP 5 der Bedrohungen für ein Unternehmensnetzwerk gelistet, und mehr als 67% aller Unternehmen haben bereits irgendeine Form von Spyware auf ihren Computern installiert.
Die meisten Netzwerke sind anfällig für Spyware, insbesondere wenn diese mit legitim wirkenden Downloads oder entsprechender Freeware kombiniert wird.
Viele Anbieter machen zudem keinen Unterschied zwischen Malware und Spyware.

SteelGate bietet umfassenden Spyware-Schutz, der vor den folgenden Bedrohungen schützt:

* Malware: Viren, Würmer, Trojaner, Spyware-Trojaner
* Spyware: Riskware, Pornware, Adware und genuine Spyware

Weitere Schadprogramme:
* System- und Remote Control-Programme, Key Generators/Logger, Generators für Kreditkartennummern, Java-Klassen, nicht erwartete Audio/Video-Daten, Programme, die sicherheitsrelevante Daten aufspüren und sammeln, Viren-Simulatoren und multi-funktionale Cookies

„Spyware ist mittlerweile zu einer großen Bedrohung für Unternehmen geworden. Das sind nicht mehr allein die deutlich verlangsamte Performance und lästige Anzeigen, sondern vielmehr, dass Unternehmen ganz massiven Risiken ausgesetzt sind, Opfer eine Diebstahls sensibler Daten zu werden,"
so Teney Takahashi, Principal Analyst der Radicati Group im Report zu Anti-Spyware für Juli 2006. „Sicherheitsbedenken und die Notwendigkeit von Compliance in Unternehmensnetzwerken sind die Motoren für Anti-Spyware-Lösungen. Persönliche Daten können ebenso gestohlen werden wie Log in Details und Passwörter. Damit wird Spyware zu einem der Top Sicherheitsrisiken in einem Unternehmen."

„Spyware ist eine ernst zu nehmende Bedrohung für die meisten Netzwerke, und kann zu schwer wiegenden Datenverlusten führen sowie gegen Vorschriften verstoßen und Gesetze verletzen," so Mike Fish, Vice President International, BorderWare Technologies. „SteelGate bietet einen umfassenden Lösungsansatz für Unternehmen aller Größenordnungen, um die vertrauliche Daten zu sichern und Compliance zu gewährleisten."

SteelGate, auf der Basis des BorderWare Firewall Server, ist die einzige Perimeter Firewall, die einen umfassenden Schutz gegen die unterschiedlichen Arten von Spyware bietet. Im Gegensatz zu den zahlreichen Anti-Spyware Software-Angeboten, verhindert SteelGate bereits, dass Spyware überhaupt auf den Desktop gelangen kann.

„BorderWare Lösungen haben sich immer auf einen möglichst umfassenden Sicherheitsansatz konzentriert," so Walter Ludwig, Client Server Computing.
„Die BorderWare Threat Prevention Strategie ermöglicht es Kunden, einzelne Probleme wie Spyware von einem ganzheitlichen Ansatz her zu betrachten - wir wollen, dass sich unsere Kunden auf ihr Geschäft konzentrieren können und nicht auf die nächste IT-Attacke."

Preise und Verfügbarkeit

SteelGate ist in drei Varianten für Unternehmen aller Größenordnungen verfügbar, SG-200, SG-400 und SG-800 und ab einem Startpreis von 5.090 Euro erhältlich. Im Preis enthalten sind jeweils unlimited Anti-Virus- und Anti-Spyware.

BorderWare Technologies Inc.

BorderWare Technologies ist einer der führenden Anbieter für Sicherheitslösungen, mit Fokus auf Compliance, Richtlinienkonformität und dem Schutz von vertraulichen Daten. BorderWare-Lösungen bieten umfassenden Schutz vor allen Internet-basierten Bedrohungen, einschließlich Instant Messaging– und VoIP-Applikationen. BorderWare Technologies Inc.™ ,1994 gegründet und mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, betreut mehr als 8000 Kunden in 65 Ländern über ein globales Netzwerk von Distributionspartnern. Der Fokus liegt auf umfassenden, skalierbaren Sicherheitslösungen, die einen durchgängigen Geschäftsbetrieb bei niedrigen Total Cost of Ownership garantieren. Das Unternehmen unterhält strategische Beziehungen und Partnerschaften zu führenden Firmen, darunter Cisco Systems, F5 Networks, Kaspersky Labs, McAffee, PostX, Research In Motion (RIM), RSA Security, Sun Microsystems, Symantec und Ubiquity. Weitere Informationen unter www.borderware.de <http://www.borderware.de> oder unter ++49 6201 901050 (BorderWare Europe Ltd., Deutschland).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.