kaufDA installiert Beirat mit Handels- und Medienexperten für mehr Wachstum

kaufDA gewinnt mit Dr. Clemens Riedl, Marc Schwieger und Lothar Franke renommierte Branchen-Experten für den heute vorgestellten kaufDA-Beirat, um den Ausbau der Reichweite, die Erschließung neuer Kundengruppen und die Markenbildung zu forcieren

(PresseBox) (Berlin, ) Das Verbraucherinformations-Portal kaufDA (http://www.kaufda.de) hat heute in Berlin die personelle Zusammensetzung des neuen kaufDA-Beirats vorgestellt. Dr. Clemens Riedl, Lothar Franke und Marc Schwieger werden dem Unternehmen zukünftig beratend zur Seite stehen, um kaufDA auf seinem rasanten Wachstumskurs zu unterstützen.

Dr. Clemens Riedl, CEO der VZ-Netzwerke und ehemaliger Geschäftsführer des Verlags Der Tagesspiegel berät kaufDA mit dem Fokus auf den Ausbau der Reichweite und die Weiterentwicklung des kaufDA-Partnernetzwerks: "kaufDA hat das Potenzial, zu einem der führenden Monetarisierer des lokalen Internets zu werden. kaufDA hat einen skalierbaren Weg geschaffen, um mit Location Based Services Geld zu verdienen", so Dr. Clemens Riedl zu seiner neuen Aufgabe als Beiratsmitglied des Verbraucherinformations-Portals.

Für den Bereich Einzelhandel gewinnt kaufDA den ehemaligen stellv. Geschäftsführer von ECE Einkaufszentren, Lothar Franke, als Experten. "kaufDA funktioniert als Konzept ähnlich wie ein Einkaufszentrum, das alle Bereiche rund ums Einkaufen vereint: Vom Einzelhandel, über die Systemgastronomie und lokalen Bankfilialen bis hin zu Service-Bereichen wie beispielsweise Optiker-Dienstleistungen. kaufDA kann in alle diese Branchen expandieren - das aktuelle Produkt bietet die ideale Ausgangsbasis dafür", erklärt Lothar Franke begeistert.

Mit Marc Schwieger, früher Partner und Geschäftsführer bei Scholz & Friends, jetzt Inhaber der Agentur und Schwieger - Schwerpunkt: digitale Konsumwelten - tritt ein kompetenter Spezialist für Werbung und Marketing an, um künftig Markenaufbau und -positionierung bei kaufDA mit voranzutreiben. "kaufDA hat sich in relativ kurzer Zeit einen starken Namen in der Branche gemacht. Diesen gilt es nun im Sinne einer klassischen Marke weiter zu entwickeln. Dabei wird kaufDA - gerade wegen seines mobilen Potentials - zum wichtigsten Player im immer wichtiger werdenden Feld der Online Shopping-Navigation", erläutert Marc Schwieger.

"Die Weichen sind gestellt: Mit den erfahrenen und bewährten Experten Dr. Clemens Riedl, Lothar Franke und Marc Schwieger im kaufDA-Beirat verbessern wir unsere Position nachhaltig, um kaufDA in den drei wichtigen Bereichen Reichweitenausbau, Kundengewinnung und Markenbildung effizient und effektiv nach vorne zu bringen", freut sich Christian Gaiser, geschäftsführender Gesellschafter des mehrfach ausgezeichneten Unternehmens kaufDA.

Bonial International GmbH

kaufDA (http://www.kaufda.de), "der Star unter den standortbezogenen Diensten in Deutschland" (Quelle: W&V, 15.07.2010), informiert Verbraucher bequem und tagesaktuell rund ums lokale Einkaufen: Die Nutzer bekommen Produktangebote und Aktionen verschiedenster Einzelhändler aus ihrer Stadt mit einem Klick aufgezeigt und können dabei eine Vielzahl von lokalen Prospekten online durchsuchen und vergleichen.

Gleichzeitig bietet kaufDA Einzelhändlern erstmals die Möglichkeit, Verbraucher über das Internet auf die Region bezogen zu erreichen und so den Filialumsatz zu steigern. Darüber hinaus bindet kaufDA die Angebotsinhalte der Händler auf großen Partnerseiten wie t-online.de, dastelefonbuch.de, meinestadt.de, immobilienscout24.de und suchen.de ein.

kaufDA hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten: Das Handelsblatt verlieh dem Start-Up den "Weconomy Award 2009", das Fachmagazin Gründerszene wählte das Unternehmen zum "Start-up des Jahres 2009", die Financial Times Deutschland prämierte kaufDA zum "Start-up des Monats", Bloombergs BusinessWeek zählt kaufDA zu "Germany's Star Companies" und das international führende Experten-Blog techcrunch.com bezeichnet kaufDA als "one of Germany's leading promotion search sites".

Hinter kaufDA steht die Deutsche Telekom mit ihrer Venture Capital-Gesellschaft T-Venture sowie eVenture Capital Partners mit dem zweitgrößten eCommerce-Händler der Welt, der Otto Group als Ankerinvestor und weitere deutsche Kapitalgeber wie Michael Brehm, Dr. Stefan Glänzer und Stephan Schubert

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.