Israelische Staatsbahn beauftragt Bombardier mit Lieferung von 78 Doppelstockwagen

Auftrag setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit Israel Railways fort

(PresseBox) (Berlin, ) Bombardier Transportation und die israelische Staatsbahn, Israel Railways (ISR), haben einen Rahmenvertrag zur Lieferung von Doppelstockwagen unterzeichnet. Dieser umfasst einen Festauftrag in Höhe von 132 Millionen Euro (185 Millionen US-Dollar) für 78 Doppelstockwagen und die Option auf weitere Lieferungen.

Die Produktion der Fahrzeuge wird am Bombardier-Standort in Görlitz sowie zum Teil in Israel erfolgen.

"In Israel sind bereits 147 Doppelstockwagen aus Görlitz erfolgreich im Einsatz. Somit können wir bei diesem Projekt auf eine bewährte, langjährige Zusammenarbeit aufbauen. Unsere umfassende internationale Erfahrung im Bereich der Doppelstock-Fahrzeuge war ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Vergabe", so Dr. Thomas Ahlburg, General Manager des Bombardier-Werkes Görlitz.

Yossi Daskal, Chief Country Representative von Bombardier Transportation in Israel, sagte: "Dieser Vertrag ist Ausdruck des Vertrauens, welches ISR in Bombardier setzt. Die erfolgreiche Geschäftsbeziehung mit ISR geht bis auf das Jahr 1999 zurück. Wir sind sehr stolz, erneut einen Beitrag für einen zuverlässigen und nachhaltigen öffentlichen Personenverkehr in Israel leisten zu dürfen."

Der Standort Görlitz ist Bombardiers Kompetenzzentrum für Doppelstockzüge und hat seit 1990 bereits mehr als 2.000 Doppelstockwagen an die Deutsche Bahn geliefert. Bombardier Doppelstockwagen dieses Typs sind außerdem in vielen internationalen Märkten im Nah- und Regionalverkehr im Einsatz, so in Dänemark, Luxemburg und Polen.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2010) belief sich der Gesamtumsatz auf 19,4 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrs-technologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.