Bombardiers FLEXITY Swift Stadtbahn für die VGF Frankfurt gewinnt "Universal Design Consumer Favourite 09 Award"

Preis würdigt herausragendes, passagierfreundliches Designkonzept

(PresseBox) (Berlin, ) Die BOMBARDIER FLEXITY Swift Stadtbahnen für die VerkehrsGesellschaft Frankfurt am Main (VGF) haben den "Universal Design Consumer Favourite 09 Award" in der Kategorie "Mobilität" gewonnen. Die Preisverleihung fand heute im Rahmen der CeBit in Hannover statt.

Grego Peters, Präsident der Geschäftseinheit Light Rail Vehicles von Bombardier Transportation sagte: "Diese Stadtbahn wurde gemeinsam mit dem Betreiber zu einem Erfolgsmodell entwickelt, die heutige Auszeichnung unterstreicht dies. Wir nehmen diesen Preis mit großer Freude entgegen, da er nicht nur unsere Designqualität anerkennt, sondern auch zeigt, dass Konsumenten bzw. Passagiere Bombardier-Produkte im Alltag zu schätzen wissen."

Die VGF wird die FLEXITY Swift Stadtbahn in zwei Varianten einsetzen, um so dem unterschiedlichen Passagieraufkommen optimal gerecht werden zu können: Von der "U5-25"-Version mit 25 Metern Länge werden 54 Fahrzeuge zum Einsatz kommen. 46 Fahrzeuge entstehen als "U5-50"-Version mit 50 Metern Länge, wobei "U5" die Frankfurter Typ-Bezeichnung ist. Seit Oktober 2008 sind die Stadtbahnen in Frankfurt im Einsatz, bis 2015 werden alle 146 25m-Einheiten ausgeliefert sein.

Die "U5" ist Nachfolgerin der Frankfurter Stadtbahn "U4" und weist entscheidende Neuerungen auf, die vor allem älteren und in der Mobilität eingeschränkten Menschen zugute kommen. Bei der Neugestaltung wurden sowohl der Fahrgastbeirat der VGF als auch die Behinderten-Arbeitsgemeinschaft der Stadt Frankfurt mit einbezogen.

Der VGF-Geschäftsführer Werner Röhre, ebenfalls erfreut über die Auszeichnung, ergänzte: "Die 'U5' wird auf Jahre hinaus das Rückgrat unserer Stadtbahn-Flotte und spätestens ab 2015 auf allen Linien im Stadtbild präsent sein. Wir sind stolz, dass wir die Konsumenten, also letztlich unsere Fahrgäste, auch mit dem äußeren Erscheinungsbild unserer Fahrzeuge überzeugen können. Von den auf den ersten Blick nicht sichtbaren Komponenten wie z.B. der Klimaanlage ganz zu schweigen."

Das Fahrzeug hat acht bzw. vier breite Türen auf jeder Seite, die einen schnellen und barrierefreien Passagierfluss ermöglichen - auch für mobilitätseingeschränkte Personen. Eltern mit Kinderwagen und Fahrgästen mit großem Gepäck wird unter anderem durch breitere Türen und den vier geräumigen Mehrzweckabteilen mehr Komfort geboten. Die fahrgastfreundliche Gestaltung der Stadtbahn erlaubt an Hochflurbahnsteigen ebene Eingänge und bietet einen stufenlosen Innenraum sowie breite, leicht passierbare Gänge. Sehbehinderte Fahrgäste können sich durch die taktilen Haltestangen in Türnähe sowie das Farbkonzept des Innenraums orientieren.

Der Universal Design Consumer Favourite Award wurde 2008 ins Leben gerufen und wird in Partnerschaft mit dem iF International Forum Design durchgeführt. Er richtet sich an die Zielgruppen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. 2009 wurden insgesamt 92 Beiträge eingereicht, zehn davon in der Kategorie "Mobilität". Die Besonderheit des Universal Design Consumer Favourite Award liegt in der aktiven Einbeziehung aussagekräftiger Nutzergruppen.

Mehr als 250 FLEXITY Swift Stadtbahnen sind bereits in folgenden Städten erfolgreich im Einsatz: Bonn, Köln, Frankfurt (Deutschland), Stockholm (Schweden) und London-Croydon (Großbritannien). In Porto (Portugal) und Manchester (Großbritannien) wird der Betrieb noch in diesem Jahr aufgenommen.

Bombardier Transportation

Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin/Deutschland und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs. Als Weltmarktführer in der Schienenverkehrstechnik bietet Bombardier Transportation das umfassendste Produktportfolio.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Business-Jets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2008) belief sich der Gesamtumsatz auf 17,5 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

BOMBARDIER und FLEXITY sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.